Geraer Polizeimeldungen vom 8. März: Audi-Fensterscheibe am Ernseer Forst eingeschlagen und weitere Meldungen

Symbolbild

Einbruch in Pkw
Gera: In der Zeit von Dienstag (07.03.2017) bis Mittwoch (08.03.2017) schlugen unbekannte Täter die Beifahrerscheibe eines Pkw Audi ein. Das Fahrzeug war zum Tatzeitpunkt am Ernseer Forst geparkt. Aus dem Fahrzeug entwendeten der oder die unbekannten Täter einen Koffer und eine Tasche.

Die Polizei möchte an dieser Stelle alle Fahrzeugbesitzer sensibilisieren keine Wertgegenstände o.ä. im Fahrzeug zu belassen. Auf diese Weise wird einem potentiellen Täter ein möglicher Anlass zum Aufbruch ihres Fahrzeuges gar nicht erst gegeben.

Container abgebrannt
Gera: Am Dienstag (07.03.2017), gegen 22:30 Uhr brannten in der Pasternakstraße zwei je 1100 l Müllcontainer komplett aus. Ein weiterer Container, sowie eine angrenzende Hecke und ein Baum wurden bei dem Brand in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei ermittelt zur Sachbeschädigung. Zeugen melden sich bei dem Inspektionsdienst der Landespolizeiinspektion Gera, Tel. 0365-8290.

Vollsperrung aufgrund eines Verkehrsunfalls
Gera: Am heutigen Mittwoch (08.03.2017), gegen 05:30 Uhr musste die Kreuzung Am Sommerbad in Richtung Straße des Friedens / De-Smit-Straße kurzzeitig voll gesperrt werden. Ein 58-jähriger Ford Fahrer missachtete beim Befahren der Kreuzung Am Sommerbad / De-Smit-Straße die für ihn geltende rote Ampel so dass es mit dem von rechts kommenden Fahrer des kassenärztlichen Notdienstes zum Zusammenstoß kam. Der Fahrer und der Beifahrer des ASB-Fahrzeuges wurden verletzt, wobei lediglich der Beifahrer in ein Klinikum gebracht wurde. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Eine Fahrspur in Richtung Zentrum blieb aufgrund der Unfallaufnahme einige Zeit gesperrt. Gegen 07:30 Uhr wurde die Kreuzung wieder komplett frei gegeben.

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.