Anzeige

Körperverletzung und weitere Geraer Polizeimeldungen vom 27. Juni

Symbolbild
Symbolbild (Foto: Zeuner)
Anzeige

Jugendliche Ladendiebe 
Gera: Zwei Mädchen im Alter von 15 und 16 wurden am Montag, 26.06.2017 beim Ladendiebstahl erwischt. Die Jugendlichen steckten sich hierbei Kleidungsstücke aus zwei in der Heinrichstraße befindlichen Geschäften im Wert von 300 Euro in die Tasche. Die Jugendlichen müssen nun mit einer Anzeige wegen Ladendiebstahls rechnen.  
 
Körperlich angegriffen 
Gera: Am Montag, 26.06.2017, gegen 23:15 Uhr meldeten Zeugen der Polizei Gera, dass ein 23-jähriger Mann aus einer Gruppe unbekannter Personen heraus körperlich angegriffen und an der Gesundheit geschädigt wurde. Die Personengruppe flüchtete anschließend in Richtung Reichsstraße und konnte im Zuge der Fahndung dort angetroffen werden. Die Ermittlungen zum Körperverletzungsfall laufen.
 
Unter Alkoholeinfluss im  Straßenverkehr teilgenommen 
Gera: Mit 0,52 Promille Atemalkohol war am Montag ein 33-jähriger Mann mit seinem Skoda in Gera unterwegs und wurde in der Theaterstraße von Polizeibeamten kontrolliert. Ein Alkoholtest ergab diesen Wert. Gegen den Mann wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet. Er muss nun mit einer Geldstrafe, Fahrverbot und Punkten rechnen.
 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige