Mann springt aus brennendem Haus und verletzt sich schwer

Symbolbild

Mehrfamilienhaus in Altenburg brennt

Altenburg: Am Montag (13.03.2017), gegen 10:50 Uhr kam es im Kellerbereich eines Mehrfamilienhaus in der Zeitzer Straße zu einem Brand. Aufgrund der starken Rauchentwicklung im Treppenaufgang sprang ein 29-jähriger Bewohner aus dem ersten Obergeschoss auf ein Vordach einer Tiefgarage und verletzte sich bei dem Sprung schwer. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Weitere Bewohner des Hauses konnten in ihren Wohnungen verbleiben. Kurzeitig musste in diesem Bereich der Verkehr reguliert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Brandursache aufgenommen.

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.