Motorradfahrer rastet aus

Symbolbild

Der durch eine 67-jährige Rentnerin verursachte Unfall brachte den 19-jährigen Geschädigten am Mittwoch gegen 17:25 Uhr offensichtlich völlig aus der Fassung.

Im Bereich einer Baustelle im Grochwitzer Weg fuhr die Rentnerin aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeuges ein Stück zurück und stieß dabei aus Unachtsamkeit gegen das hinter ihr stehende Motorrad (MZ) des 19-Jährigen. Darüber scheinbar äußerst verärgert beschimpfte der junge Mann die Rentnerin mit diversen Schimpfwörtern, warf seinen Schutzhelm gegen ihren Pkw Nissan und trat zwei Mal an die linke hintere Fahrzeugtür.

Durch die hinzugerufenen Polizeibeamten wurde der Unfall aufgenommen und ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Beleidigung gegen den 19-Jährigen eingeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen