Versuchter Raubüberfall auf Hundesalon bei Altenburg

Symbolbild

Zeugen zu versuchten Raub gesucht:

Am Dienstag (04.07.2017), gegen 10:30 Uhr betrat ein unbekannter Mann die Räumlichkeiten des Hundesalon in der Chausseestraße und forderte von der 65-jährigen Inhaberin die Herausgabe von Bargeld. Dieser Forderung kam die Frau nicht nach. Ihr gelang es, den Unbekannten erfolgreich in die Flucht zu schlagen. Dieser verlies den Tatort im Anschluss mit einem älteren Fahrrad in Richtung Leipziger Straße.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

• männlich, zwischen 20 und 25 Jahren
• circa 170 cm
• dunkelblonde Haare
• helle verschmutzte Jeans
• braune Sommer-/ Windjacke
• ausgewaschene Schirmmütze (Basecap mit Aufdruck)

Das der Täter aus dem Umfeld des Tatortes stammt, scheint als sehr wahrscheinlich.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen und sucht Zeugen zur Tat und Personen, welche bei der Identifizierung des unbekannten Mannes beitragen können. Diese richten ihre Hinweise an die Kriminalpolizei, Telefon 0365-82341465.

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.