Gera - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolbild

Prozess wird morgen fortgesetzt
Greizer Stadtrat Köckert vor Gericht

Vor dem Landgericht Gera wird am Mittwoch (13 Uhr) der Prozess gegen den Greizer Stadtrat David Köckert fortgesetzt. Das ehemalige NPD-Mitglied soll zusammen mit einem anderen Beschuldigten einen Angestellten geschlagen und ihm das Mobiltelefon gestohlen haben. Dabei soll er dem Mann mit einem Schlagring Verletzungen zugefügt haben, weshalb er auch wegen unerlaubten Waffenbesitzes angeklagt ist. Zudem soll Köckert bei einer Kundgebung im sachsen-anhaltischen Köthen Polizisten mit dem...

  • Gera
  • 07.05.19
  • 370× gelesen
Symbolbild

Messerstecherei in Gera
30-Jähriger verletzt 52-Jährigen schwer

Am Abend des 1. Mai  eskalierte in der Geraer Schmelzhüttenstraße ein Streit unter zwei Männern (30, 52, algerisch). Im Rahmen der tätlichen Auseinandersetzung gegen gegen 21.35 Uhr versuchte der 30-jährige Täter, mit einem Messer auf den Geschädigten (52) einzustechen. Beim Versuch, diesen Angriff abzuwehren, wurde der Ältere schwer verletzt und musste später ins Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr bestand jedoch nicht. Ein anwesender Zeuge (31), welcher den Streit schlichten wollte,...

  • Gera
  • 02.05.19
  • 862× gelesen
Eine Rettungskraft an der Unfallstelle
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der A 4
Eine Frau kommt ums Leben, 17 Verletzte

Auf der A 4 hat sich am Montagnachmittag gegen 14.15 Uhr kurz vor der Anschlussstelle Rüdersdorf in Richtung Dresden ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen, einer Toten und vielen Verletzten ereignet. Update 18.44 Uhr:  17 Fahrzeuge fuhren hier ineinander, es gab 17 Verletzte, darunter sieben schwer zum Teil lebensbedrohlich verletzte. Eine 68-jährige Frau aus dem Landkreis Zwickau kam bei dem Unfall ums Leben. Mehrere Autofahrer waren eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr...

  • Gera
  • 29.04.19
  • 2.248× gelesen

Sonntag früh in Gera
Raubdelikt in der Innenstadt

Am frühen Sonntagmorgen, zwischen 5:30 Uhr und 5:45 Uhr kam es in der Geraer Reichstraße, gegenüber der Baustelle des Rutheneum, zu einer räuberischen Erpressung. Der 31-jährige Geschädigte, der die Nacht in einer Lokalität am Heinrichsplatz verbracht hatte, gibt an, auf dem Nachhauseweg am Tatort von einem ihm unbekannten Mann angesprochen worden zu sein, der ihn unter Gewaltandrohung zur Herausgabe seiner Geldbörse und mitgeführter Gegenstände aufforderte. Als der Geschädigte fortfolgend...

  • Gera
  • 28.04.19
  • 1.365× gelesen

Täter flüchtet - Zeugen gesucht
Unbekannter raubt einer Zwölfjährigen den Rucksack

Die Kriminalpolizei Gera sucht Zeugen zu einer am gestrigen Donnerstag (11. April) geschehenen Raubstraftat zum Nachteil einer Zwölfjährigen. Demnach hielt sich das Mädchen gegen 18.30 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle am Puschkinplatz auf, als sich der bislang Unbekannte mit einem Fahrrad näherte. In der Folge warf er eine leere Bierflasche nach dem Mädchen, woraufhin diese ausweichen konnte und glücklicherweise nicht getroffen wurde. Der Unbekannte fuhr schließlich los, griff sich den am...

  • Gera
  • 12.04.19
  • 645× gelesen
Symbolbild

Gefährliche Körperverletzung in Gera
Zwei Deutsche schlagen einen Syrer

Am Freitag (29. März) gegen 23.15 Uhr beleidigten in der Straßenbahn aus Gera-Bieblach kommend zwei männliche Tatverdächtige einen 21-jährigen syrischen Fahrgast. An der zentralen Umsteigestelle Heinrichstraße stiegen die drei Personen aus. Im weiteren Verlauf schlugen die zwei Täter den Geschädigten, sodass dieser gegen eine einfahrende Straßenbahn stieß und im Gesicht und an der Hand verletzt wurde. Polizeibeamte des Inspektionsdienstes befanden sich in unmittelbarer Nähe und konnten eine...

  • Gera
  • 31.03.19
  • 891× gelesen
Symbolbild

Kripo Gera ermittelt
Messerattacke im Park

Gestern Abend (28.03.2019) gegen 22:30 Uhr kamen mehrere Streifenwagen in einem Park in der Heinrichstraße zum Einsatz, da ein 49-jähriger Mann tunesischer Herkunft von einem 50-Jährigen (irakisch) körperlich attackiert wurde. Der Angreifer setzte hierbei ein Messer ein, fügte seinem Gegenüber mehrere Stichverletzungen zu und entfernte sich in unbekannte Richtung. Mit Verletzungen kam der Geschädigte mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Hierbei konnte festgestellt werden, dass er...

  • Gera
  • 29.03.19
  • 964× gelesen
Symbolbild

Wohnhausbrand in Gera - Update
Feuer fordert ein Todesopfer

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Gera ist ein Mensch ums Leben gekommen. Das Feuer war am Montag gegen 2 Uhr aus bisher noch unbekannter Ursache ausgebrochen. Ein Bewohner konnte durch die Rettungskräfte nur noch tot aus der Wohnung geborgen werden. Die Identität der Person ist derzeit noch nicht bekannt. Des Weiteren wurde eine 35-jährige Frau mit ihrem zehnjährigen Sohn aus der dritten Etage gerettet. Es kam eine Drehleiter zum Einsatz. Anschließend erfolgte deren...

  • Gera
  • 11.03.19
  • 1.034× gelesen
Symbolbild

Geldautomat in Gera gesprengt

Heute Morgen, gegen 4.50 Uhr, kam es durch zwei unbekannte Täter zu einem Angriff auf die Filiale der Commerzbank am Geraer Johannisplatz. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde mindestens ein in der Bank befindlicher Geldautomat durch die Täter aufgesprengt, so dass ein hoher Sachschaden entstand. Die Täter entwendeten einen bisher unbekannten Geldbetrag. Trotz der schnell eingeleiteten Fahndung durch die Polizei, auch unter Einbeziehung des Polizeihubschraubers sowie eines Fährtenhundes,...

  • Gera
  • 07.03.19
  • 927× gelesen
Symbolbild

Schwerer Verkehrsunfall in Gera
Fußgängerin von Straßenbahn erfasst

Am heutigen Vormittag (28. Februar) kam es in der Geraer Wiesestraße / Oststraße gegen 10:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einer Fußgängerin. Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte die 91-jährige Rentnerin die Straße und wurde trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung seitens der Straßenbahn von dieser erfasst. Schwer verletzt wurde die Fußgängerin in ein Krankenhaus gebracht. Ein in der Straßenbahn anwesender Fahrgast kam aufgrund des Bremsvorganges zu...

  • Gera
  • 28.02.19
  • 782× gelesen

Falsche Polizisten nun auch in Gera

Am gestrigen Abend (25. Februar) gab es im Stadtgebiet von Gera sechs Anrufe nach der aktuellen Betrugsmasche "falsche Polizisten". Die angerufenen Personen waren allesamt weiblich und in einem betagten Alter. In allen Fällen wurde richtig gehandelt - das Gespräch wurde zeitnah abgebrochen und der Vorfall der Polizei gemeldet. Ein wirtschaftlicher Schaden ist nicht eingetreten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Aufgrund der aktuellen Vorfälle weist die Geraer Polizei...

  • Gera
  • 26.02.19
  • 1.035× gelesen

Räuber in Gera festgenommen
30-Jähriger stieß Rentner zu Boden und klaute dessen Geldbörse

Im Bereich der Berliner Straße / Grüner Weg sprach gestern Nachmittag (19. Februar) gegen 15.30 Uhr ein 30-jähriger Mann einen Rentner (74) an und forderte von ihm die Herausgabe von Bargeld. Diese Aufforderung lehnte der Rentner folgerichtig ab und lief mit seinem Gehstock und seinen Einkaufsbeuteln auf den Gehweg weiter. Der 30-Jährige folgte den 74-Jährigen und stieß ihn unvermittelt zu Boden. Als dieser zu Fall kam, griff sich der Räuber die Geldbörse des Geschädigten und flüchtete in...

  • Gera
  • 20.02.19
  • 584× gelesen
Symbolbild

Durchsuchungen in Gera
Zwei Männer festgenommen

Kräfte der Landespolizeiinspektion Gera durchsuchten heute Morgen, 13. Februar, zwei Objekte im Geraer Westen und Süden. Die Durchsuchungen resultierten aus Ermittlungen hinsichtlich vergangener Diebstahlsdelikte. Im Rahmen der Durchsuchung wurden zwei Männer (38, 39) vorläufig festgenommen. Aufgrund der noch anhaltenden Ermittlungen bzw. Durchsuchungen kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine weitere Auskunft gegeben werden.  Ergänzungsmeldung zur "Durchsuchung in Gera": Ende 2017...

  • Gera
  • 13.02.19
  • 363× gelesen
Symbolbild

Geraer Polizei sucht Zeugen
Frau mit Kind von Unbekanntem angegriffen

Polizeibeamte kamen gestern Abend in Gera wegen einer Körperverletzung einer Frau zum Einsatz. Die 35-Jährige spazierte gegen 17.15 Uhr mit ihrem im Kinderwagen befindlichen Kind (3) die Dehmelstraße entlang, als sie auf Höhe des dortigen Gymnasiums unvermittelt von einem bislang Unbekannten in einen dortigen Zaun gestoßen wurde. Anschließend griff er die Frau mit Schlägen an und beschimpfte sie in ausländischer Sprache. Nach mehrfachen Hilferufen ließ der Unbekannte von der Frau ab, so...

  • Gera
  • 05.02.19
  • 1.436× gelesen
Symbolbild

Missbrauchsprozess in Gera
Der Angeklagte weist die Vorwürfe zurück

Ein wegen 161-fachen Missbrauchs an seiner Enkelin angeklagter 56-Jähriger hat alle Vorwürfe zurückgewiesen. Die Aussagen des Mädchens seien falsch, sagte der Deutsche am Donnerstag vor dem Landgericht Gera. Er habe sich nicht an dem Kind vergangen. Vielmehr habe das Mädchen versucht, ihn zum Beischlaf zu bewegen. Zudem will der Mann seine Enkelin und zwei ihrer Freundinnen bei Sexspielen ertappt haben, in die sie auch ihn hätten einbeziehen wollen. Laut Anklage hat der 56-Jährige das...

  • Gera
  • 31.01.19
  • 269× gelesen
Symbolbild

Über 160 Mal die Enkelin missbraucht
56-Jähriger ab heute vor Gericht

Weil er seine Enkelin in mehr als 160 Fällen sexuell missbraucht haben soll, muss sich ab Donnerstag (9 Uhr) ein 56 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Gera verantworten. Laut Anklage war das Mädchen erst sechs Jahre alt, als der Deutsche das Kind im Jahr 2009 zum ersten Mal missbrauchte. Die weiteren Taten sollen sich bis ins Jahr 2016 ereignet haben. Der nicht vorbestrafte Mann sitzt seit April vergangenen Jahres in Untersuchungshaft. Das Verfahren gegen ihn hatte im Oktober schon...

  • Gera
  • 31.01.19
  • 81× gelesen
Symbolbild

Drogenhändler in Gera festgenommen
32-Jähriger in JVA eingeliefert

Nach längeren Ermittlungen konnten Beamte der Landespolizeiinspektion Gera heute (24.01.2019) einen 32-jährigen Syrer festnehmen. Dieser beschaffte sich nicht nur nachweislich Betäubungsmittel zum Eigenkonsum, sonder verkaufte die Drogen erwiesenermaßen im Stadtgebiet an minderjährige Jugendliche (deutsch/syrisch). Dem 32-Jährigen wird daher unter anderem der Handel mit Betäubungsmitteln vorgeworfen. Am heutigen Tag wurde die Wohnung des 32-Jährigen aufgesucht, in welcher er schlafend...

  • Gera
  • 24.01.19
  • 430× gelesen
Symbolbild

Feiger Angriff auf jungen Mann in Gera
Mehrere Schläger attackieren 21-Jährigen

Gestern Abend (22.01.2019), gegen 22.20 Uhr kamen mehrere Polizeistreifen aufgrund einer körperlichen Auseinandersetzung in der Hilde-Coppi-Straße zum Einsatz. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde ein 21-Jähriger aus bislang noch unbekannten Gründen von mehreren Personen körperlich angegriffen und dabei verletzt. Dem 21-Jährigen (deutsch) gelang es, sich in den Hausflur eines Mehrfamilienhauses zu flüchten und die Polizei zu informieren. Nachdem die Tätergruppe noch am Hauseingang...

  • Gera
  • 23.01.19
  • 487× gelesen
Symbolbild

Feuer in Gera
Feuerwehr löscht Brand in Saalfelder Straße

Gestern Abend (3. Januar) gegen 21.40 Uhr rückten mehrere Polizeistreifen und die Feuerwehr in Gera aufgrund eines gemeldeten Wohnungsbrandes in die Saalfelder Straße aus. Nach ersten Erkenntnissen war offenbar ein angeschalteter Herd ursächlich für das Entfachen eines Feuers in der Wohnung eines nicht vor Ort befindlichen 33-jährigen Mieters. Folglich kam es zur großen Rauchentwicklung, so dass die darüber liegende Wohnung stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. Aufgrund der starken...

  • Gera
  • 04.01.19
  • 348× gelesen

18-Jähriger in Gera zusammengeschlagen
Körperverletzung vor Diskothek

Heute Morgen gegen 4.20 Uhr wurde die Polizei in Gera darüber informiert, dass ein 18-Jähriger vor einer Diskothek in der Neuen Straße von drei bis vier bislang unbekannten Personen körperlich angegriffen, als auch mit einer Bierflasche attackiert und so verletzt wurde. Der 18-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Täter flüchteten im Anschluss mit einem Pkw in unbekannte Richtung. Trotz eingeleiteter Fahndung führte diese nicht zum Ergreifen der Täter. Die Polizei Gera, Telefon...

  • Gera
  • 17.12.18
  • 319× gelesen
Symbolbild

Schlägereien in Gera
30-Jähriger und 19-Jähriger wurden zusammengeschlagen

Gestern Abend (13. Dezember) meldeten kurz vor 21 Uhr Zeugen der Polizei, dass in der Geraer Heinrichstraße ein Mann von anderen Personen massiv körperlich angegriffen wurde. Die Täter flüchteten im Anschluss der Tat. Unverzüglich kamen mehrere Polizeibeamte zum Einsatz, welche im Rahmen der eingeleiteten Fahndung die drei alkoholisierten Tatverdächtigen (16, 16, 17, männlich, deutsch) feststellten. Nach bisherigen Erkenntnissen gingen die drei Tatverdächtigen gemeinsam körperlich mit...

  • Gera
  • 14.12.18
  • 402× gelesen
Symbolbild

Geraer Polizei ermittelt wegen Körprverletzung
49-Jähriger schlägt 19-Jährigen

Die Ermittlungen zu einer Körperverletzung gegen einen 49-Jährigen hat seit gestern Abend (6. Dezember, gegen 19.40 Uhr) die Geraer Polizei aufgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen betraten drei junge Männer zwischen 17 und 20 Jahren die Straße Am Nicolaiberg, als der 49-Jährige mit seinem Fahrzeug die Straße befuhr. Kurz nachdem er die Gruppe passierte, verließ der 49-Jährige sein Fahrzeug, griff einen der Gruppe (19) körperlich an und verletzte ihn. Die Ermittlungen gegen den Pkw-Fahrer...

  • Gera
  • 07.12.18
  • 243× gelesen
Symbolbild

Feuer in Gera
Toter bei Brand An der Zwötzener Brücke

Am heutigen Montag wurden Polizei und Feuerwehr in Gera gegen 13.10 Uhr aufgrund eines Brandes in der Straße An der Zwötzener Brücke zum Einsatz gerufen. Die Feuerwehr konnte das Feuer unter Kontrolle bringen und schließlich löschen. Im Rahmen der ersten Löscharbeiten wurde im Haus einen tote männliche Person (59) aufgefunden. Derzeit laufen die Ermittlungen zur Todesursache bzw. zur Brandentstehung. Nach bisherigen Erkenntnissen liegen im Zusammenhang mit dem Tod des Mannes keine Hinweise...

  • Gera
  • 19.11.18
  • 394× gelesen

Der Junge hat sich die Belästigung nur ausgedacht
Kein Übergriff auf Achtjährigen in Gera

Update: Im Laufe des heutigen Tages konnte festgestellt werden, dass die Angaben des 8-Jährigen nicht der Wahrheit entsprachen. Das Motiv für sein Verhalten ist bekannt. Vermutlich war er sich der Tragweite und der Folgen seiner Erzählung nicht bewusst. Zu KEINER Zeit kam es zu einem Übergriff auf den 8-jährigen Schüler. Dies bestätigte der Schüler gegenüber Polizeibeamten. Die Ausgangsmeldung vom 13. November Am Montag, den 12.11.2018, befand sich ein achtjähriger Schüler gegen...

  • Gera
  • 13.11.18
  • 614× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.