Schlägereien in Gera
30-Jähriger und 19-Jähriger wurden zusammengeschlagen

Symbolbild

Gestern Abend (13. Dezember) meldeten kurz vor 21 Uhr Zeugen der Polizei, dass in der Geraer Heinrichstraße ein Mann von anderen Personen massiv körperlich angegriffen wurde. Die Täter flüchteten im Anschluss der Tat.
Unverzüglich kamen mehrere Polizeibeamte zum Einsatz, welche im Rahmen der eingeleiteten Fahndung die drei alkoholisierten Tatverdächtigen (16, 16, 17, männlich, deutsch) feststellten. Nach bisherigen Erkenntnissen gingen die drei Tatverdächtigen gemeinsam körperlich mit Schlägen und Tritten gegen den 30-jährigen Geschädigten (deutsch) vor. Dieser wurde hierbei erheblich verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.
Zwei Tatverdächtige (16, 17) wurden nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen an die Erziehungsberechtigten übergeben, der Dritte (16) vorläufig festgenommen. Hierbei leistete er in der Folge Widerstand gegen Polizeibeamte. Die Haftvorführung des Festgenommenen ist für den heutigen Tag vorgesehen. Ermittlungsverfahren gegen alle drei Beteiligten wurden entsprechend eingeleitet.

Die Ermittlungen zu einer heute Nacht (14. Dezember) gegen 00:15 Uhr begangenen Körperverletzung zum Nachteil eines 19-Jährigen (deutsch) hat die Polizei Gera aufgenommen.
Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der 19-Jährige von zwei unbekannten Tätern in der Heinrichstraße geschlagen und daraufhin verletzt. In der Folge wurde der junge Mann in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Täter sind bis dato unbekannt. Hinweise zu deren Identität bzw. dem Tatgeschehen nimmt die Polizei Gera unter der Telefon 0365 / 829-0, entgegen.

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.