Zwei Männer krankenhausreif geschlagen
Schlägerei am Geraer Bahnhofvorplatz

Symbolbild

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen vier Personen kam es am Samstag, 30. Dezember, gegen 03:30 Uhr im Bereich des Bahnhofvorplatzes in Gera.

Zwei 27-jährige Männer wurden hierbei verletzt und mussten im Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Die beiden 20- und 22-jährigen Täter konnten vor Ort gestellt werden und erhielten eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen