16. Sülzenfest am 19./20. August 2017 in Gera - Heinrichsgrün

Am 19. und 20. August 2017 findet in Geras erster Gartenstadt - Heinrichsgrün das traditionelle Sülzenfest statt. 2002 fing alles klein an und das Fest kann mittlerweile nicht
mehr im Veranstaltungskalender der Stadt fehlen. Nicht nur die Geraer freuen sich darauf,
es werden auch wieder viele Besucher aus den umliegenden Regionen erwartet.
Am Sonnabend, 19. August, 11.00 Uhr wird ein engagierter Heinrichsgrüner den
Bierfassanstich vornehmen und damit das 16. Sülzenfest eröffnen. Ein buntes
Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein sorgt bis in den Abend für gute Stimmung.
Im Angebot ist eine große Auswahl an Speisen, Getränken, Kuchen und natürlich
Sülze. Höhepunkt ab 16.30 Uhr ist der Sülzenwettbewerb - Wer hat die beste Sülze
kreiert und wird als Sülzenkönig gekrönt?
Am Sonntag, 20. August, 10.00 Uhr wird das Fest mit einem zünftigen Frühschoppen
fortgesetzt. Dazu spielt die Wünschendorfer Bläservereinigung.
Das Sülzenfest endet um 13.30 Uhr.



Autor:

Griseldis Scheffer aus Gera

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.