Der Jurasteig

Im Zeitalter des Juragesteins lebten die Dinosaurier. Die Dinos sind lange ausgestorben, die Steine aus dem Jura sind geblieben. Der 230 Kilometer lange Jurasteig bringt uns diese außergewöhnliche Jura-Landschaft näher.

Der Rundweg zwischen Regensburg und Neumarkt in der Oberpfalz ist sehr abwechslungsreich. Wir wandern über alpine Pfade und auf Wiesenwegen, an denen die Schmetterlinge toben. Wir gehen durch wunderschöne Kiefernwälder und Buchenwälder und übernachten in verträumten bayrischen Ortschaften in der Oberpfalz. Wir besichtigen eine Räuberhöhle (Achtung, nicht die Fledermäuse stören!) und wandern durch ein Moor. Wir gehen an felsigen Berghängen hinauf und sehen ein Hirschgehege. Die Flusstäler von Donau, Naab und Altmühl sind die Kulissen des Jurasteigs. Außerdem entdecken wir bei unserer Wanderung zahlreiche Burgen, Klöster und sogar eine Klosterburg. Der Jurasteig ist ein Wanderweg für alle Genuss-Menschen. Wandern auf den Spuren der Dinosaurier!

Autor:

Tanja Köhler aus Gera

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.