Die frisch sanierte Orgel der Geraer Kirche St. Trinitatis erklingt

2Bilder

Konzert und Gottesdienst als Dankeschön

Dank-Konzert am Samstag, 28. Januar, 17 Uhr mit KMD Michael Formella
Dank-Gottesdienst am Sonntag, 5. Februar, 10 Uhr mit Kantor Martin Hesse

Die notwendigen Sanierungsarbeiten an der Furtwängler & Hammer – Orgel in der Geraer Kirche St. Trinitatis konnten Ende 2016 abgeschlossen werden. Die Evangelische Kirchgemeinde bedankt sich bei der ausführenden Firma E. Hammer Orgelbau. In besonderer Weise gilt der Dank auch all den Menschen, die mit ihrer Spende und Unterstützung dieses Vorhaben erst ermöglicht haben!
Als ein Zeichen der Freude, dass so viele an der Umsetzung der Orgelsanierung mitgewirkt haben, findet in der Trinitatiskirche am Samstag, dem 28. Januar 2017 ein Dankeschön-Konzert statt. Es beginnt 17 Uhr. An der Orgel wird Kirchenmusikdirektor Michael Formella zu hören ein. Am Sonntag, dem 5. Februar, 10 Uhr lädt die Kirchgemeinde zu einem gemeinsamen Dankgottesdienst in das Gotteshaus. Dann wird der Geraer Kantor Martin Hesse die Königin der Instrumente zum Klingen bringen.
Da es zahlreiche anonyme Spender gab und der Kirchgemeinde von einigen Sponsoren die Adresse nicht bekannt ist, konnten leider nicht alle persönlich eingeladen werden. Doch Sie alle sind gemeint und herzlich willkommen. Die Kirchgemeinde würde sich freuen, Sie in der Kirche begrüßen zu dürfen, damit für Sie erklingen kann, was Sie durch Ihre Unterstützung ermöglicht haben!
Dank Ihnen kann die Orgel an St. Trinitatis auch in Zukunft weiter zu Gottesdiensten, bei Konzerten und Friedensgebeten zum Lobe Gottes und zur Freude der Menschen ertönen.

Autor:

Michael Kleim aus Gera

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.