Von Menschen für Menschen
Familienfest mit Benefizcharakter für Geras Tafel

Die Geraer Tafel braucht Hilfe. Schlagersänger Michael Kux rief deshalb eine Benefizveranstaltung ins Leben.
2Bilder
  • Die Geraer Tafel braucht Hilfe. Schlagersänger Michael Kux rief deshalb eine Benefizveranstaltung ins Leben.
  • Foto: Jana Scheiding
  • hochgeladen von Jana Scheiding

Die Geraer Tafel braucht dringend Hilfe: Der Fuhrpark schwächelt, die Location außerhalb von Gera könnte menschenwürdiger sein und um die Finanzen ist es auch nicht gut bestellt. Ein Alarmsignal für Entertainer Michael Kux, den die Schlagerszene deutschlandweit als Udo Jürgens-Interpreten kennt.

Gemeinsam mit der Stadt Gera und viel privater Initiative organisiert Kux einen Schlagerevent, der im August im Hofwiesenpark stattfinden wird und dessen Erlös der Tafel zukommen soll. AA-Redakteurin Jana Scheiding hat mit dem geistigen Vater der Aktion gesprochen.

Wen wollen Sie mit Ihrer Veranstaltung erreichen?
Alle, die Spaß an Unterhaltung haben. Insbesondere natürlich jene Menschen, die sonst wenig Wertschätzung erfahren. Die Veranstaltung wird der Tafel zugutekommen. Diese sucht derzeit ein Domizil in Innenstadtnähe mit Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, um für bedürftige Menschen besser erreichbar zu sein. In Gera sind das mehrere Tausend, darunter gut 700 Kinder. Wir wollen aber auch jene erreichen, die gar nicht wissen, dass es die Tafel gibt.

Was kann die Stadt zum Event beitragen?
Unter anderem kümmert sie sich um notwendige Genehmigungen. Das nimmt uns viel Arbeit ab.

Was wollen Sie den Besuchern bieten?
Der Event wird eine Mischung aus Schlagerfestival, Kinderprogramm und mehr sein, also ein Tag für die ganze Familie. Von 10 bis 22 Uhr gibt es auf der Bühne Unterhaltung nonstop, unter anderem mit Bata Illic und Cindy Berger von „Cindy und Bert“. Eingebettet ist der „Hits, Schlager & mehr-Award 2019“, der an Newcomerkünstler aus dem deutschsprachigen Raum vergeben wird. Linda Feller moderiert den Wettbewerb, über dessen Sieger der Applaus des Publikums entscheidet. Am Abend gehört die Bühne Lindenberg-Double El Paniko und seinem Katastrophenorchester. Ein Höhepunkt ist auch der Auftritt des Gebärdenchors „Voice Hands“ aus der Pfalz.

Und Sie sind als Udo Jürgens-Interpret mit von der Partie?
(Lacht). Nein, ich gebe in den Umbaupausen mein Debüt als Komödiant. Lassen Sie sich überraschen.

Zur Sache:
24. August, 10 bis 22 Uhr, große Freilichtbühne im Hofwiesenpark, Event zugunsten der Geraer Tafel.
Tickets sind in der Gera-Information erhältlich.
Kontakt für Tombolapreise und Lebensmittelspenden: info@schlagerfestival-gera.de
Spenden nimmt auch der Verein „Herzogtum Hohenberg Ruh – der Hof des Herzogs n.e.V. mit Sitz in Weida, Mittelstraße 7, entgegen.
www.schlagerfestival-gera.de

Die Geraer Tafel braucht Hilfe. Schlagersänger Michael Kux rief deshalb eine Benefizveranstaltung ins Leben.
Bestandteil des Familienfestes im August ist der Hits, Schlager und mehr-Award 2019. Hier eine Impression vom vergangenen Jahr in Geraberg mit Linda Feller.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen