Größte Porzellanvase der Welt auf der Leuchtenburg

7Bilder

Auf der Leuchtenburg bei Seitenroda in Thüringen befindet sich seit 2015 die
größte Porzellanvase der Welt.
Den Auftrag für dieses Projekt erhielt der russische Künstler Alim Pasht-Han,
dem damit ein Meisterwerk gelungen ist.
360 sechseckige Waben, die Bienenwaben gleichen, sind auf 30 Ebenen verteilt
und geben der Vase Struktur und Halt. Alle 360 Waben wurden in traditionellen
Herstellungsverfahren in der Porzellanmanifaktur Reichenbach produziert und
vom Künstler in Kobaltblau von Hand bemalt und mit Gold dekoriert - Pflanzen,
Menschen, Tieren, Insekten, fernen Planeten. Es ist sehr beeindruckend, wenn
man vor der 8 Meter hohen Vase steht.
Sehenswert ist auch die Ausstellung "Porzellanwelten Leuchtenburg", die
sich ausschließlich der Geschichte des Porzellans widmet.
Jedenfalls ist ein Besuch der Leuchtenburg sehr aufschlußreich und empfehlenswert.

Autor:

Griseldis Scheffer aus Gera

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.