Goethegymnasium/Rutheneum seit 1608 im "Winterkleid"
Schwerpunkt der Schulinvestitionen in Gera - der Schulcampus des Goethegymnasiums/Rutheneum

Das bis dato größte Investitionsprogram in einen Schulstandort in Gera, der Campus Goethegymnasium, nimmt nach der Fertigstellung der Einfelderhalle und der Außensanierung des alten Reußischen Regierungsgebäudes zunehmend Konturen an. Ab Frühjahr 2019 soll es mit dem Verbindungsbau, dem Innenausbau sowie den Außenanlagen weiter gehen. Geplante Fertigstellung der Baumassnahmen an einer der ältesten "Höheren Schulen Thüringens" im Jahr 2020.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen