SMS ausverkauft! Keine Karten mehr für SonneMondSterne Festival in Saalburg!

Wer bis heute kein Ticket sein Eigen nennen kann, wird diesen Glücksmoment nicht erleben: Den Gang über das riesige Eingangsportal zur SMS.
  • Wer bis heute kein Ticket sein Eigen nennen kann, wird diesen Glücksmoment nicht erleben: Den Gang über das riesige Eingangsportal zur SMS.
  • hochgeladen von Steffen Weiß

Wie die Veranstalter des SonneMondSterne Festivals mitteilen, ist die diesjährige Ausgabe des elektronischen Klassikers an der thüringischen Bleilochtalsperre bereits jetzt ausverkauft.

Vom 10.08. bis 12.08. werden wieder rund 150 nationale und internationale Acts - darunter als Headliner The Prodigy, Fatboy Slim und Skrillex - in Saalburg das größte deutsche Festival für elektronische Musik zelebrieren.

Aus gegebenem Anlass warnen die Veranstalter erneut vor gefälschten bzw. gesperrten Tickets. Es wird dringend davon abgeraten, Tickets von unbekannten Dritten zu erwerben. Die Wahrscheinlichkeit, einem Betrug aufzusitzen, sei sehr groß, zumal ausnahmslos alle Tickets elektronisch geprüft werden.

Das komplette Lineup sowie alle Infos zum SonneMondSterne Festival gibt es auf www.sonnemondsterne.de und auch hier bei uns.

Mehr zur SMS ist hier zu erfahren:

http://www.meinanzeiger.de/gera/themen/sms.html

Autor:

Steffen Weiß aus Gera

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.