Ronneburg feierte zu Sounds of Hollywood
Standing Ovations für die Virtuosen der Vogtland Philharmonie

5Bilder

Mit über 750 Besuchern schlug der Zuspruch am Samstagabend in der mehr als ausverkauften Bogenbinderhalle alle Erwartung der Ronneburger Stadtverwaltung. Die hatte zwar schon seit über einem Jahr zu „Sounds of Hollywood“ mit der Vogtland Philharmonie eingeladen, doch dass bereits am Ende des Vorverkaufs keine Tickets mehr zu haben sein würden, hatte sich da noch niemand zu glauben gewagt. „Wir sind wirklich überrascht und freuen uns sehr, dass die Veranstaltung so ein Besuchermagnet ist. Noch während der Aufbauarbeiten wollten die Leute Karten haben. Glücklicher Weise konnten wir noch weitere Plätze schaffen.“ Freute sich Ronneburgs Kulturchef Thomas Plarre.
Die berühmten Filmmusiken mit Sängerin Jasmin Graf, dem Wiener Nachwuchsstar Johannes Pinter und dem fest mit der Philharmonie verbundenen Trio „Voc A Bella“ dürften aber auch die Erwartungen des Publikums übertroffen haben, feierte dies die Künstler doch sogar mit stehenden Ovationen und minutenlangem Applaus. Dafür sorgte auch eine Überraschungseinlage des Schmöllner Volkschores, der seiner Leiterin zu Beginn des zweiten Teils mehrstimmig zum Geburtstag gratulierte. Architektonisch bedingt, mussten die Zuhörer in der altehrwürdigen Halle zwar klanglich ein paar Abstriche in Kauf nehmen. Dem Gesamtpaket mit geschickt eingesetzter Architekturbeleuchtung, perfekt getakteten Videosequenzen auf großer Leinwand und liebevoll realisierter Pausenversorgung durch die Ronneburger Feuerwehr brachte dies aber keine Minuspunkte ein.
Typisch vogtland-philharmonisch breit aufgestellt war auch die Programmauswahl. Vom Kinder- Action- und Abenteuerfilm über Liebesschnulzen bis zum Drama war alles vertreten. „Das braucht es auch und macht uns aus“, so Dirigent und Moderator GMD Stefan Fraas. „Schauen sie sich um, von 8 bis 80 Jahren finden sie auch heute wieder Kinder, Eltern und Großeltern in einem Konzert.“ Wann es ein Wiedersehen mit Sounds of Hollywood in der Bogenbinderhalle gibt, konnte er allerdings noch nicht sagen. „Das hängt ganz von den Entscheidungen der Stadt ab. Wir haben aber für alle Fälle einen Termin geblockt. An einem neuen Programm arbeiten wir so oder so.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen