"Tanzen macht Spaß" - und wie!

3.Advent, Nachmittag.
Die mobile ADTV Tanzschule Dance Area Katja Paunack hat zu ihrer 10. Tanzshow diesmal ins Haus der Kultur geladen. Und sie sind gekommen – die Eltern, Geschwister, Omas und Opas,Tanten,Verwandte und Bekannte - der große Saal füllte sich.
Proportional dazu stieg bestimmt die Aufregung der großen und vor allem der kleinen und kleinsten Tänzer hinter der Bühne.
Dann begann das Trommelfeuer rhythmischer Tänze und man war einfach mitgerissen.
Über 200 Kinder und Jugendliche haben so mit Ihren Darbietungen vor allem Ihren Eltern gezeigt, wie fleißig sie trainiert haben, was sie gelernt haben und welchen Spaß Ihnen dieses wunderbare Hobby macht.
Schon die ganz kleinen Tänzer haben die riesige Bühne ganz cool betreten und dort so leidenschaftlich ihre „Tanzbeinchen“ geschwungen, dass sie ganz vergessen haben, dass
sie eigentlich mal schauen wollten, wo die Oma im Publikum sitzt...
Auch das Team der Tanzlehrer steht in jeder Faser ihres Herzens für „Tanzen macht Spaß“ das war auch an diesem Abend in jeder Minute zu spüren.
Wer wie ich, schon die erste Tanzshow gesehen hat, das war 2003, weiß die Leistung und Entwicklung zu schätzen, den die mobile ADTV Tanzschule Katja Paunack in diesen Jahren genommen hat. Glückwunsch und Hut ab ! Danke für diesen schönen Nachmittag den Tänzerinnen und Tänzern mit Ihren Tanzlehrern und weiter so.
Eine Zuschauerin

Autor:

Jenny Müller aus Gera

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.