Gera - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute
Symbolbild

Landgericht Gera hat einen 66-Jährigen zu lebenslanger Haft verurteilt
Lebenslang für Mord an Stephanie

Update 16.39: Missbraucht und von Brücke gestoßen - lebenslang für Mord an Stephanie Die Aufklärung des Verbrechens dauerte lange. Gutes Gespür, neue Methoden zur DNA-Analyse und moderne Computertechnik führten schließlich zum Täter. Jahrzehnte nach dem Tod von Stephanie ist ein Urteil gesprochen. Für die Richter steht fest: Stephanie wurde entführt, missbraucht und von einer Brücke gestoßen. Mehr als 27 lange Jahre sind seit dem gewaltsamen Tod der Zehnjährigen aus Weimar vergangen....

  • Gera
  • 30.11.18
  • 166× gelesen
Leute
Lydia Albert fertigt für sich bei Schuh Petters ein paar Pantoffel. Fachliche Unterstützung bekommt das Mädchen durch Antje Geinitz (rechts).
64 Bilder

3. Lange Nach der Wirtschaftslöwen in Gera
Hunderte Besucher schauten hinter die Fassaden von Firmen und Unternehmen

Nach zwei Jahren in Folge präsentierte RaatzconnectMedia erneut die Lange Nacht der Wirtschaftslöwen in Gera. Insgesamt 24 Firmen, Institutionen und Unternehmen öffneten ihre Tore für die neugierigen Besucher aus Nah und Fern. Zehn Unternehmen nahmen erstmalig daran teil. Für die Interessierten ergaben sich viele Gelegenheiten Produktionsstätten, Vorträge, Präsentationen zu besuchen oder den Fernseh- und Radiomachern einmal über die Schulter zu schauen. In der folgenden Bildergalerie ist die...

  • Gera
  • 04.11.18
  • 256× gelesen
Leute
7 Bilder

Leute
Halloween

Das macht schon Spaß. Letztes Jahr war es die Alte die Angst und Schrecken verbreitete. Das sollte geändert werden mit dem Joker. Gesagt getan. Der Abgang sollte kruselig sein, logisch. Ein bissel am Styropor schnitzen und rote Farbe gibt das Ergebnis. Die Halloweenbegeisterten hatten echt ne Überraschung an der Tür. Mir hat es Spaß gemacht und die Tüten von Süßen sind leer.

  • Gera
  • 31.10.18
  • 16× gelesen
Leute

Neue Frauenärztin kommt nach Weida

Für die Frauenarztpraxis des Medizinischen Versorgungszentrums der Kreiskrankenhaus Greiz GmbH am Weidaer Markt 8 konnte ab dem 1. November 2018 eine neue Gynäkologin gewonnen werden. Die Jenaerin Dr. med. Anja Höhndorf wird die Praxis von Frau Dr. med. Annegret Schmidt mit einem neuen Schwestern-Team in den bekannten Räumlichkeiten am Markt weiterführen. Die gebürtige Erfurterin hat nach dem Medizinstudium und der Promotion in Jena ihre Facharztausbildung in Erfurt und Weimar...

  • Gera
  • 22.10.18
  • 458× gelesen
Leute
Drehorgel-Klaus aus Gera würde diese Kostüme gerne füllen.
7 Bilder

Jetzt schon an Weihnachten denken
Drehorgel-Klaus aus Gera sucht wieder Weihnachtsmänner und Engel

Oberweihnachtsmann Klaus aus Gera beklagt einen Notstand an Rotbemantelten und Engeln. Jetzt benötigt er dringend Verstärkung für die heiße Phase im Dezember. Es gibt Situationen, da verschlägt es selbst dem Weihnachtsmann die Sprache. „Ich kam zu einer Familie, deren Kind wohl etwas angestellt hatte. Jedenfalls sollte es nichts zu Weihnachten bekommen. Und die Eltern meinten das ernst.“ Aus Mitleid schenkte er dem Jungen einen Schokoladenweihnachtsmann und wurde deshalb an der Haustür von...

  • Gera
  • 08.10.18
  • 124× gelesen
Leute
26 Bilder

Leute
Die Magie des Fichtelberges

Der Fichtelberg mit seiner Anziehungskraft. Hochwandern in 40 Minuten, sich setzen und genießen. Was man in 3 Stunden dort alles erleben kann ist beeindruckend. Jede Menge Zweiräder aller Arten, Zeitversetzte Anblicke und sogar eine Hochzeit. Erzgebirg wie bist du schiii. Glück Auf.

  • Gera
  • 09.09.18
  • 44× gelesen
Leute
16 Bilder

Das sterben hat begonnen
Das Ende der Ostseekultur

Es ist soweit. Das Ende einer Ostseekultur ist in Vorbereitung. Vor 2 Jahren sollte ein Verbot des Verkauf von Bowo und Bier über die Strandhäuschen verboten werden.  Angrenzende Gaststätten und Supermärkte hatten dazu aufgerufen. Der Strandbesucher hat sich mit Erfolg über die Ostseezeitung beschwert. Jetzt kommt die juristische Keule. Das ist der Hammer. Es gibt ein Gesetz über den Schutz der Dünen. Hier wird jetzt der Hebel angesetzt, mit Erfolg. Mit ach und krach konnte eine...

  • Gera
  • 11.07.18
  • 68× gelesen
Leute
Symbolbild

Kalenderblatt 28. Juni
Internationale Tag des Body Piercing

Schon gewusst ..., dass heute der Internationale Tag des Body Piercing ist?  Am 28. Juni 1941 wurde der Künstler James-Mark Ward - besser bekannt als Jim Ward - geboren, der in der Szene als einer der Wegbereiter und Mitbegründer des modernen Body Piercing gilt. Ward eröffnete 1978 das erste kommerzielle Piercing-Studio in Hollywood und war Herausgeber entsprechender Zeitschriften. Ihm zu Ehren haben Piercing-Fans am 28. Juni 2011 den Tag des Body Piercing ins Leben gerufen. Seitdem begeht...

  • Gera
  • 28.06.18
  • 149× gelesen
Leute
Der Namen Famulus kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Diener oder Knecht. Unverzichtbar eben für einen funktionierenden Haushalt. Ebenso verhält es sich mit den Traktoren selben Namens. Andreas Berndt und Sohn Patrick möchten sie im landwirtschaftlichen Kleinbetrieb nicht missen. An Wochenenden zeigen sie ihre Oldtimer bei Treckertreffen.

Zu sehen zu den Modelltagen
Famoser Famulus

Andreas Berndt nutzt seine Oldtimer noch immer auf dem Feld. An den Wochenenden fährt er mit ihnen zu Treckertreffen – oder zu den Modelltagen, die am 16. und 17. Juni in Schöngleina stattfinden. Deuz, Fendt, Lanz Bulldog? Nein! Die Traktorenmarke Famulus lässt das Herz von Andreas Berndt höher schlagen. „Dieses Fabrikat bin ich schon als Lehrling gefahren. Da hängt man dran“, erklärt der gelernte Landwirt. Dabei wollte er wirklich Neues probieren. Einen Fendt hatte er sich für seinen...

  • Gera
  • 15.06.18
  • 135× gelesen
Leute
Mit der Marke "Zeha" begründete die Firma Häßner die Sportschuhproduktion in Ostdeutschland.
6 Bilder

Menschen für Menschen
Barocke Tafel in der Schuhfabrik - wie ein Verein die alte Zeha-Produktionsstätte wiederbelebt

Der Ostthüringer Verein "Herzogtum Hohenberg Ruh - der Hof des Herzogs" will demnächst mit seiner Begegnungsstätte in die ehemalige Schuhfabrik von "Zeha" nach Weida ziehen. Vorher muss er das Gebäude aber noch aufhübschen. Die kleine Fabrik hat bessere Tage gesehen. Wände und Decken sind schon lange nicht mehr weiß, die Spinnen leisten am filigranen Netzwerk ganze Arbeit und mit dem alten Federbett, welches jemand auf dem Kachelofen vergessen hat, wird sich wohl niemand mehr zudecken....

  • Gera
  • 28.05.18
  • 284× gelesen
Leute

Kalenderblatt 25. Mai
Tag der vermissten Kinder

Schon gewusst ..., dass heute der Tag der vermissten Kinder ist? Dieser Gedenktag wird seit 1983 in den USA begangen und seit 2002 auch in Europa. Das Datum wurde in den USA in Erinnerung an den Etan Patz ausgewählt. Der damals sechsjährige Junge ist am 25. Mai 1979 auf dem Weg zur Schule für immer verschwunden. Sein Schicksal ist bis heute ungeklärt. In Deutschland wird der Gedenktag seit 2003 von der Elterninitiative vermisste Kinder (http://www.vermisste-kinder.de/) ausgerichtet, auch der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.05.18
  • 138× gelesen
  •  2
Leute

Berufsinformation FSWISO Gera
Wir machen Nägel mit Köpfchen

Sie wissen noch nicht, welchen beruflichen Weg Sie einschlagen? Oder haben vielleicht eine Vorstellung, wissen aber keine konkreten Hintergründe? Lassen Sie sich beraten zu den Berufen: Kosmetikerin Podologie (medizinische Fußpflege) Heilerziehungspfleger Erzieher Sozialassistent Sozialbetreuer Am kommenden Mittwoch, den 16.05. sowie am 13.06.2018 haben Sie jeweils von 15. bis 17.00 Uhr noch einmal die Gelegenheit, sich zu informieren, sich Rat zu holen oder sich auch zu...

  • Gera
  • 09.05.18
  • 255× gelesen
Leute
3 Bilder

FSWISO im Waldzoo
Schülereinsatz im Martinsgrund

Die Tierparkleitung des Waldzoos Gera bat die Öffentlichkeit um Hilfe, den Martinsgrund von Sturmschäden zu beräumen. Dieser Bitte kamen Schüler der Privaten Fachschule für Wirtschaft und Soziales (FSWISO Gewerbepark Keplerstraße) am 30.04.2018 nach. Die Klassen Sozialbetreuer17 und Erzieher17 organisierten sich in gemischten Teams und räumten den Holzbruch mit ganzer Kraft und viel Geschick aus dem Martinsgrund. Das hat sich gelohnt: für den Zoo, die Gemeinschaft im Allgemeinen und die der...

  • Gera
  • 04.05.18
  • 536× gelesen
Leute
Für viele Besucher war das Ballonglühen zur Lichternacht am Samstag ein besonderer Moment und Höhepunkt.
100 Bilder

Ein nicht ganz vollständiger Rückblick
Vier Tage Hofwiesenparkfest in Gera

Vom Samstag bis Montag, rund um den 1.Mai 2018 wurde die Eröffnung der Parksaison im Geraer Hofwiesenpark gefeiert. Es war im Jahre 2007, als an diesem letzten April-Wochenende die Bundesgartenschau Gera/Ronneburg eben an dieser Stelle die Tore öffnete und seitdem gehört der große Stadtpark an der Elster zu den Attraktionen der Stadt. Ein vollgepacktes unterhaltsames und abwechslungsreiches Kulturprogramm erwartete die Besucher. Für jeden Einzelnen gab es etwas zu sehen. Sport und Tanz der...

  • Gera
  • 03.05.18
  • 298× gelesen
Leute
2 Bilder

Schlepper, Trecker und mehr
12. Oldtimer-Traktoren-Treffen in Dörtendorf

Das Dutzend wird voll: Zum zwölften Mal lädt Frank Pohl zum Oldtimer-Traktor-Treffen auf seinen Lanz-Bulldog-Hof nach Dörtendorf ein. Am Samstag, 19. Mai, sind alle Interessenten an historischen landwirtschaftlichen Maschinen, vor allem an Traktoren und Schleppern, wieder eingeladen, Agrartechnik aus Großvaters Zeiten hautnah und teilweise in Aktion zu erleben. Ab 9 Uhr bis in dien späten Nachmittag werden Frank Pohl selbst und an die 50 Mitaussteller aus Ostthüringen und Westsachsen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.05.18
  • 440× gelesen
Leute
In den Semesterferien jobbte Nguyen Thi Phuong 2015 im Geschäft ihres Onkels in Ronneburg. David Henkel kaufte bei ihr Obst – und bat um ihre Telefonnummer. Heute leben beide mit Sohn Lio in Braunichwalde. 
Foto: Schulter

Kunstsprache wird zur Familiensprache
Aus Liebe zu Flama

Wenn zwei Menschen mit unterschiedlicher Muttersprache aufeinandertreffen, ist immer der im Nachteil, der sich  der Sprache des anderen bedient. Auf Augenhöhe zu kommunizieren kann man hingegen in einer dritten Sprache. Keiner ist im Vorteil. Das praktizieren David Henkel und seine vietnamesische Frau. Esperanto ist ihre Familiensprache.  Lio zahnt. Dem kleinen Kerl geht es nicht gut. Zudem quält ihn ein Schnupfen. „Estas bone“, beruhigt ihn sein Vater auf Esperanto. „Tôt lâm”, haucht ihm...

  • Gera
  • 27.04.18
  • 670× gelesen
Leute
22 Bilder

Wer hat wohl die meisten und schönsten Schlaglöcher?
Osterspaziergang der besonderen Art.

Wenn Ostern ist, bin ich in immer auf suchen eingestellt. Also den Blick nach unten, immer schön gucken, es könnte ja was versteckt sein. Das sollten alle einmal machen. Vielleicht wird ein Wettbewerb daraus. Denn da unten gibt es viele skurrile Mulden, sogenannte Schlaglöcher. Das ist absolut verrückt. Keines gleicht dem anderen. Hier kann man richtig kleine Kunstwerke erkennen. Einige sehen aus als könnten sie kein Wässerchen trüben. Die liegen meist in der Mitte. Für Autos kein Problem,...

  • Gera
  • 01.04.18
  • 178× gelesen
Leute

8.000. Bürgerreporter auf meinAnzeiger

Uwe Buschendorf aus der Region Gera hat sich am heutigen 21. Februar 2018 um 11.30 Uhr als 8.000. Bürgerreporter auf meinAnzeiger.de registriert. Damit ist das Mitmach-Portal des Allgemeinen Anzeigers in die nächste Tausender Zone vorgestoßen, was die registrierten Nutzer betrifft. Seit meinAnzeiger.de Ende 2011 ins Netz gegangen ist, hat sich das Portal schnell zur größten Redaktion Thüringens entwickelt. Bürgerreporter berichten aus allen Regionen des Freistaates, sie stellen Beiträge ein...

  • Gera
  • 21.02.18
  • 124× gelesen
  •  4
Leute
2 Bilder

wellcome-praktische Hilfe nach der Geburt

Wenn das Baby mal wieder die Nacht zum Tag gemacht hat und Mama die Augen zufallen, ist es Zeit für einen wellcome-Engel! Die Geburt eines Babys stellt das Leben einer jungen Familie häufig auf den Kopf. Neben Kinderlachen und Sonnenschein, gibt es auch anstrengende Tage durch beispielsweise Koliken, unruhige Nächte oder Mehrfachbelastungen der jungen Eltern. Schön, wenn man in dieser aufregenden Zeit etwas Hilfe bekommt. Aber nicht jeder hat Großeltern, Freunde oder Nachbarn, die für...

  • Gera
  • 07.02.18
  • 23× gelesen
Leute

Spielgruppe "Frechdachse"
Spielgruppe "Frechdachse" im Familienzentrum

Ab 13.02.18, 15.30 – 17.00 Uhr gibt es im Familienzentrum, in der Fritz-Gießner-Straße 14, ein neues Angebot. Die Spielgruppe „Frechdachse“ öffnet die Türen für Familien mit Kindern von 1-3 Jahren. Gemeinsam mit ihren Kindern erleben sie tolle Angebote vom Pinsel bis zum Singen. Im Mittelpunkt der Gruppe steht das Erfahren von altersgemäßem Spiel, unterstützt durch entsprechende Anregungen. Die Spielgruppe gibt den Familien Gelegenheit zum Kennenlernen und gegenseitigen Austausch. Nähere...

  • Gera
  • 06.02.18
  • 33× gelesen
Leute
Ausgelassen feiern und die Lust am Verkleiden kann beim Fasching ausgelebt werden!

Närrische Impressionen im Fokus
Wir suchen die lustigsten Faschingsbilder!

Die Närrische Saison ist in ihrer heißen Phase. Karnevalsessionen und Faschingsbälle gehen in diesen Tagen In den Thüringer Faschingshochburgen - und nicht nur dort - über die Bühnen. Und es ziehen bunte Faschingsumzüge durch die Straßen. Das jecke Volk feiert ausgelassen und lebt die Lust am Kostümieren aus. Was natürlich auch tolle Motive für Fotografen hergibt. Bis zum Aschermittwoch sucht meinAnzeiger.de die schönsten und lustigsten Faschingsfotos. Postet bis zum 14. Februar hier auf...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.02.18
  • 922× gelesen
Leute
Die "Wintereiskugel" von Kathrin Bergner aus Saalfeld hat den ersten Preis beim Winter-Gewinnspiel auf meinAnzeiger.de gewonnen.
25 Bilder

Die Gewinner beim Winter-Gewinnspiel auf meinAnzeiger.de stehen fest
Ein Bild schöner als das andere!

Die Resonanz war überwältigend! Für unser Winter-Gewinnspiel haben Hobbyfotografen mehr als 300 Schnappschüsse und über 50 Beiträge – zumeist Bildergalerien mit mehreren Fotos – auf meinAnzeiger.de eingestellt. Ein Bild schöner als das andere! Der Betrachter findet unter anderem stimmungsvolle Landschaftsaufnahmen, lustige Tierfotografien und richtig anspruchsvolle Winterimpressionen, aufwändig in Szene gesetzt. Nun hatte die Redaktion als Jury des Gewinnspiels die Qual der Wahl, wer...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.02.18
  • 1.282× gelesen
  •  2
Leute
Stadtführer Manfred Lemke erläutert das Geraer Brauprivileg.
19 Bilder

Menschen
Thematische Stadtführungen sind äußerst beliebt, aber manche Tourist-Informationen haben ihre liebe Not mit dem Nachwuchs

Stadtführungen in Gewandung liegen voll im Trend und kommen bei den Menschen sehr gut an. Zahlen und Fakten merken sich leichter, wenn sie in Geschichten verpackt sind. Die Führungen in Thüringen sind gut belegt, nur in Nord und Ost fehlt der Nachwuchs.   Karin Schumann von der Gera-Information ist in Sorge. Über die Otto-Dix-Stadt gibt es Spannendes zu erzählen, doch die Zahl derer, die das professionell können, ist stark bemessen. „Wir suchen händeringend Gästeführer!“, bringt es die...

  • Gera
  • 09.01.18
  • 83× gelesen

Beiträge zu Leute aus