Häftling auf Dach der JVA Gera droht mit Suizid

16Bilder

Mehr als sechs Stunden verbrachte heute ein Häftling der JVA Gera mit Suizidabsichten auf dem Dach des Gebäudes. Er war über einen Blitzableiter, mehrere Sperrvorrichtungen mussten dabei überwunden werden, auf das Dach gelangt. Von dort drohte er sich 20 Meter in die Tiefe zu stürzen.

Vor Ort war ein Großaufgebot der Polizei und Feuerwehr. Die Einsatzkräfte versuchten den 27-Jährigen zur Aufgabe zu überreden. Das gelang ihnen erst nach sechs Stunden.

Autor:

Steffen Weiß aus Gera

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.