Matinee zum Geburtstag Henry van den Veldes im Haus Schulenburg

Am 3. April 1863 wurde Henry van de Velde geboren. Anlässlich dieses Datums findet im Haus Schulenburg Gera am 3. April, 16 Uhr, eine Matinee statt. Im Mittelpunkt steht die Rekonstruktion des Hauses, das Henry van de Velde 1913/14 als Gesamtkunstwerk für den Industriellen Paul Schulenburg erdachte und das als eines der wenigen Bauten des Ausnahmearchitekten genau wiederhergestellt wurde. Gesprächspartner: Prof. Rita und Dr. Volker Kielstein (Foto) und Sabine Schellenberg.

  • Am 3. April 1863 wurde Henry van de Velde geboren. Anlässlich dieses Datums findet im Haus Schulenburg Gera am 3. April, 16 Uhr, eine Matinee statt. Im Mittelpunkt steht die Rekonstruktion des Hauses, das Henry van de Velde 1913/14 als Gesamtkunstwerk für den Industriellen Paul Schulenburg erdachte und das als eines der wenigen Bauten des Ausnahmearchitekten genau wiederhergestellt wurde. Gesprächspartner: Prof. Rita und Dr. Volker Kielstein (Foto) und Sabine Schellenberg.
  • hochgeladen von Steffen Weiß

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen