Anzeige

Wandertag mit Überraschung

Anzeige

„Da kommen sie!“
Sie waren schon etwas aufgeregt und in Erwartung, die zukünftigen Sozialbetreuer der SB 15, denn seit zwei Wochen hatten sie sich vorbereitet auf 48 Kinder der Klassen 3a und 3b von der Grundschule „Otto Dix“. Eine Wanderung von dort zum Schlosspark in Bad Köstritz war geplant und die Kinder sollten sich auf kleine Überraschungen freuen können. So die Idee der Klassenleiterinnen. Und die Private Schule für Wirtschaft und Soziales kam mit ihnen ins Gespräch. Voller Neugier nun warteten die Berufsfachschüler am 12.09.2016 in der ersten Hitze dieses Spätsommertages an verabredeter Stelle und waren erstaunt wie die Kinder selbst nach den zurückgelegten Kilometern die vorbereiteten Angebote wahrnahmen. Es galt aber auch wirklich nichts zu verpassen beim Büchsenwerfen, Stickergestalten und Trommelnbauen. Am Ende jedenfalls waren alle stolz … und schön geschafft!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige