Gera - Natur

Beiträge zur Rubrik Natur

Katzen in Not
Vertretung im Krankheitsfall

In Gera gibt es Katzen in Not.Von einem Verein zusammen geschrumpft kämpft da tapfer Tag für Tag 1 Tierschützerin für das Wohl nicht gewollter Katzen. Jetzt steht bei Ihr eine Hüftoperation an. Für diesen Zeitraum im Frühjahr 2020 wird dringend eine Aushilfe benötigt mit Auto da die Station am Stadtrand von Gera liegt. Wer hier seine Hilfe anbieten möchte melde sich bitte unter 017687901357

  • Gera
  • 06.10.19
  • 25× gelesen
2 Bilder

Kleine Dinge verändern die Welt...
„Sag mir, wo die Bäume sind…“

Klimaschutz-Demo in Gera am 20.09.2019 in Gera – 350 Leute wurden als amtliche Teilnehmerzahl der Demonstration durchs Mikro zum Abschluß der Aktion gemeldet, die Stadt Gera hat aktuell 94.750 Einwohner (2016)! Der Verein „Kinder Bewegen“ e. V. hat teilgenommen und damit deutlich Stellung bezogen. In diesen Tagen geht Greta Thunbergs aktuelle Rede durch alle Medien, ein Aufruf – ein Warnsignal! Im Thüringen Impakt, erstellt im Jahre 2013 und online veröffentlicht, ist für jeden längst...

  • Gera
  • 25.09.19
  • 152× gelesen
  •  1
30 Bilder

Tierisch, tierisch
Ein Besuch im Tierpark Gera

Das letzte schöne Spätsommer-Wochenende des Jahres nutzten tausende Ostthüringer zu einem Besuch im Tierpark Gera. Nicht wenige nutzten die Parkeisenbahn für eine gemütliche Fahrt durch den Martinsgrund zum Wolfsgehege. Das in diesem jetzt Wildkatzen wohnen, tut dem Tierparkbesuch keinen Abbruch. In der etwa 20 Hektar großen "Waldzoo" leben zirka 500 Tiere aus etwa 80 verschiedenen Arten. Neben Vertretern der einheimischen Fauna sind auch einige Exoten zu erleben. Hier sind besonders die...

  • Gera
  • 23.09.19
  • 248× gelesen
Weißer Winterkalvill aus einem Ostthüringer Garten

Erntefest im Botanischen Garten Gera am 22. September 2019
Erntefest im Botanischen Garten Gera am 22. September 2019

Zum Abschluss der Gartensaison 2019 laden das Museum für Naturkunde Gera und der Botanische Garten am Sonntag, dem 22. September 2019, von 10.00 bis 17.00 Uhr zum traditionellen Erntefest ein. Für alle Garten- und Naturfreunde, vor allem aber für die Pilzsammler, wird es im Garten und im Museumshof viel zu entdecken geben. Ein besonderer Höhepunkt wird die Pilzausstellung mit Frischpilzen sein, die vom Pilzsachverständigen Bodo Wagner mit zahlreichen Pilzfreunden vom „Pilzstammtisch Gera“...

  • Gera
  • 05.09.19
  • 279× gelesen
Kleinfamilie des Südlichen Gelbwangen-Schopfgibbons Nomascus gabriellae

Neue Sonderausstellung „Ich leb‘ nicht gern allein – tierisch sozial“ im Museum für Naturkunde Gera
Neue Sonderausstellung „Ich leb‘ nicht gern allein – tierisch sozial“ im Museum für Naturkunde Gera

Am 1. August öffnet um 18:00 Uhr die neue Sonderausstellung des Museums für Naturkunde Gera ihre Pforten. Der Titel „Ich leb‘ nicht gern allein – tierisch sozial“ macht neugierig. Wer lebt schon gern allein? Auch wenn die Antwort ganz beim Betrachter liegen mag, sagt sie viel über unser gesellschaftliches Wesen aus. In unserer Stammesgeschichte erscheinen wir als hochsoziale Lebewesen – und sind damit bei Weitem nicht die Einzigen! Die Sonderausstellung möchte einen Überblick über die...

  • Gera
  • 25.07.19
  • 72× gelesen
10 Bilder

Diebestour
Diebestour

Ein entspannter Tag am Meer. Wenn da nicht die schon sehr frechen Möwen wären. Mit einem ausgeklügelten System stibitzen sie nicht nur der Leute Proviant, nein, die holen sich sogar das Fischbrötchen direkt aus der Hand. Einen Moment unachtsam und schon war,s das. Also Vorsicht beim Umgang mit Lebensmittel. Die Möwen lauern überall.

  • Gera
  • 02.07.19
  • 58× gelesen
Präparate von Puppe, Männchen und Weibchen aus der Sammlung M. Jänicke im Bestand des Museum für Naturkunde Gera

Der Schwammspinner: Raupenplage in Geras Eichenwäldchen
Der Schwammspinner: Raupenplage in Geras Eichenwäldchen

Innerhalb den letzten zwei Wochen mehrten sich Berichte von lokal begrenzten Massenansammlungen behaarter Raupen im Südwesten Geras. So sind beispielsweise nicht nur die Eichen am Zoitzberg oder in Thränitz, sondern auch Obstbäume und Ziergehölze in den direkt benachbarten Gärten in Liebschwitz akut befallen und regelrecht kahl gefressen. Schnell erinnert man sich an die Hysterie, die vor einigen Jahren vom Eichen-Prozessionsspinner ausgelöst wurde. Die Raupen dieses Nachtfalters besitzen...

  • Gera
  • 06.06.19
  • 989× gelesen
8 Bilder

Magnolie
Gera blüht auf.

Das ist jedes Jahr der Hammer. Den Duft der Blüten kann man förmlich spüren. Die Magie des Baumes im Küchengarten der Orangerie ist einzigartig. 100 Jahre soll sie sein. Sie scheint mit zunehmenden Alter immer schöner zu werden. Da hat die Magnolie uns gegenüber etwas voraus.

  • Gera
  • 07.04.19
  • 130× gelesen
Landschnecken nahe der türkischen Mittelmeerküste bei Manavgat

Vortrag: Im Schneckentempo – Ein Streifzug durch Beispiele zur Evolutionssystematik von Land- und Süßwasserschnecken
Vortrag: Im Schneckentempo – Ein Streifzug durch Beispiele zur Evolutionssystematik von Land- und Süßwasserschnecken

Vortrag: „Im Schneckentempo – Ein Streifzug durch Beispiele zur Evolutionssystematik von Land- und Süßwasserschnecken in Europa, dem Kaukasus und Südostasien“ im Rathaussaal Gera Das Museum für Naturkunde Gera setzt das Veranstaltungsprogramm zu seiner aktuellen Sonderausstellung „100 Jahre Ernst Haeckel – Meilensteine der Evolutionsforschung“ fort. Am Freitag, dem 26. April 2019, findet um 17.00 Uhr im Rathaussaal Gera (Eingang Kornmarkt) dazu der öffentliche Vortrag: „Im Schneckentempo...

  • Gera
  • 27.03.19
  • 48× gelesen
Quarz („Kappenquarz“) aus dem Diabas-Steinbruch Dörtendorf in Ostthüringen, Größe: 4,2 x 4 x 2,8 cm

Kabinettausstellung „Der Diabas-Steinbruch Dörtendorf – Erloschene Mineralfundstelle in Ostthüringen“
Kabinettausstellung „Der Diabas-Steinbruch Dörtendorf – Erloschene Mineralfundstelle in Ostthüringen“

Bis zum 8. September 2019 präsentiert das Museum für Naturkunde Gera als Ergänzung zur Dauerausstellung im Mineralienhöhler die neue Kabinettausstellung „Der Diabas-Steinbruch Dörtendorf – Erloschene Mineralfundstelle in Ostthüringen“. Der vorgestellte Diabas-Steinbruch liegt bei Dörtendorf, einem Ortsteil der Stadt Zeulenroda-Triebes im Landkreis Greiz. Insbesondere in den späten 1990er Jahren gelangen im damals noch in Betrieb stehenden Steinbruch beachtliche Mineralfunde, vor allem...

  • Gera
  • 14.03.19
  • 171× gelesen
6 Bilder

Teichralle
Teichralle an der Elster bei Gera gesichtet.

Die Teichralle, häufig auch als Teichhuhn genannt. Gesichtet heute am Sonntag an der Elster bei Gera. Das tolle an der Ralle ist, sie schwimmt sehr schnell, ohne Schwimmhäute. Der Kopf geht dabei immer mit nach vorne. Möglich, dass sie damit die Schwung-Nutz-Automatik benutzt. Wenn man bedenkt, sie steht in der Vorwarnstufe der "Roten Liste gefährdeter Arten" und Brütet hier. Ich bin begeistert und freue mich wenn es so sein sollte auf deren Nachwuchs.

  • Gera
  • 03.03.19
  • 467× gelesen
Winterstimmung in Gera-Untermhaus
14 Bilder

Winterzauber in Gera
Winterzauber in Gera

Die intensiven Schneefälle am Mittwoch mit Schneehöhen oberhalb 20 cm haben die Innenstadt von Gera in ein vergängliches Winterparadies verzaubert. Tolle und ganz andere Wirkung der bekannten Motive.

  • Gera
  • 12.01.19
  • 127× gelesen
  •  1
20 Bilder

Natur
Wie ist eigentlich der Spreewald entstanden.

Wenn einer eine Reise tut. Der Spreewald mit seiner üppigen ruhigen Natur. Überall Fließe, nette Leute, lecker Gurken und Leinöl was nicht bitter schmeckt. Dort gibt es sogar noch große Kartoffel.  Ja wenn man der Sage nach geht, war es wohl der Teufel der den Spreewald hat geschaffen. Egal, wenn man Glück hat, begegnet man sogar einer echten Trachtenfrau. Sie kommt aus Leipe und hat von Ihrer Oma alles in die Wiege gelegt bekommen. Dann gibt es noch die Kürbissuppe mit Kürbiskernöl. Ein...

  • Gera
  • 15.10.18
  • 39× gelesen

Beiträge zu Natur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.