Tierisch, tierisch
Ein Besuch im Tierpark Gera

30Bilder

Das letzte schöne Spätsommer-Wochenende des Jahres nutzten tausende Ostthüringer zu einem Besuch im Tierpark Gera.

Nicht wenige nutzten die Parkeisenbahn für eine gemütliche Fahrt durch den Martinsgrund zum Wolfsgehege. Das in diesem jetzt Wildkatzen wohnen, tut dem Tierparkbesuch keinen Abbruch. In der etwa 20 Hektar großen "Waldzoo" leben zirka 500 Tiere aus etwa 80 verschiedenen Arten. Neben Vertretern der einheimischen Fauna sind auch einige Exoten zu erleben. Hier sind besonders die Berberaffen in dem frei begehbaren Affengehege und das Löwenpärchen Kibali und Amos beliebte Anlaufpunkte. 

Weitere Informationen unter Tierpark Gera und hier in der Bildergalerie einige Impressionen:

Autor:

Gerd Zeuner aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.