Einst von Mönchen geschaffen: Im Plothener Teichgebiet gibt's viel zu entdecken.

18Bilder

Das Plothener Teichgebiet - vor hunderten von Jahren von Mönchen angelegt - ist zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ausflugsziel und bietet mit seiner vielfältigen Flora und Fauna beste Voraussetzungen für ausgedehnte Spaziergänge. Dabei lohnt es nicht nur, ein Fernglas dabei zu haben. Der aufmerksame Beobachter wird auch viele kleine Dinge entdecken.

Die Fotos entstanden am und um den Dörringteich.

Autor:

Steffen Weiß aus Gera

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.