Guck mal wer da guckt: Im Museum für Naturkunde Gera geht's tierisch zu!

42Bilder

Die Fotos zeigen eine Auswahl von Präparaten, die einerseits im Kinderkabinett (auch zum Anfassen) des Museums für Naturkunde Gera, andererseits in der landschaftsökologischen Dauerausstellung - die verschiedene Gebiete Ostthüringens zeigt - zu sehen sind.

Der Vorteil gegenüber der Pirsch durch die freie Natur oder dem Zoobesuch (beide sollte es natürlich auch geben) besteht darin, die Tiere aus nächster Nähe betrachten zu können.

Wer mehr darüber erfahren möchte, wie derartige Ausstellungen und Präparate entstehen, sollte den Bericht über den Präparator Rainer Michelsson lesen:

http://www.meinanzeiger.de/gera/leute/vom-spannendsten-moment-und-toten-tieren-praeparator-rainer-michelsson-liebt-seine-arbeit-am-museum-fuer-naturkunde-gera-d16571.html

Mehr über das Museum für Naturkunde ist hier zu erfahren:

http://www.meinanzeiger.de/gera/themen/museum-f%FCr-naturkunde.html

Autor:

Steffen Weiß aus Gera

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

16 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.