Anzeige

Rettet die Weidatalsperre!

Anzeige

Diese Sperre ist nicht nur ein Wasserrückhaltebecken, sie ist ein wertvolles Natur- und Kulturgut in Thüringen.
Da steht nicht bloß ein Betonklotz, hier wurde hervorragend gestaltet, man braucht sich nur die Natursteinverblendung ansehen, in Zusammenhang mit Vor- und Nachsperre einmalig und für heutige Verhältnisse unbezahlbar.
Niemand hat das Recht hier einzugreifen.
Einen Abbruch zu verhindern sind wir mit Blick auf die kommenden Generationen verpflichtet!
Auf Facebook hat sich eine entsprechende Initiative gegründet, der hoffentlich viele Bürger beitreten und Ihren Protest zum Ausdruck bringen werden.
Es muss den Politikern einmal mehr klargemacht werden, das es nicht immer um Geld geht, wenn sich herausstellen sollte, dass ein Abriss billiger ist.
Hochwasserschutz, Natur und Erholung sind nicht verhandelbar!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige