Dank Kohlekommission
Etappensieg für Ostthüringens Infrastruktur

Die Bundesregierung hat das Eckpunktepapier zur Umsetzung der Empfehlungen der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ (Kohlekommission) beschlossen. Der Beschluss berücksichtigt den für Ostthüringen wichtigen Ausbau und die Elektrifizierung der Bahnstrecke Leipzig - Zeitz - Gera sowie ihrer Anbindung an das Leipziger S-Bahnnetz. „Damit haben wir ein weiteres wichtiges Etappenziel erreicht“, freut sich Volkmar Vogel, Bundestagsabgeordneter aus Ostthüringen. Die Bundesstraße B 7 neu von Altenburg nach Sachsen ist für die Planbeschleunigung vorgesehen.

Die Ertüchtigung der Bahnstrecke Gera - Zeitz - Leipzig hat Vogel seit langem im Fokus. Gemeinsam mit den Bundestagsabgeordneten Dieter Stier (Sachsen-Anhalt) und Katharina Landgraf (Sachsen) hatte er sich im letzten Jahr an Ronald Pofalla und Stanislaw Tillich, die Vorsitzenden der Kohlekommission gewandt, um dem Ziel der Elektrifizierung dieser Strecke näher zu kommen. Anfang Mai - kurz vor der Entscheidung - traf sich der Verkehrsexperte Vogel mit Landgraf, den Oberbürgermeistern Christian Thieme (Zeitz) und Julian Vonarb (Gera), Frank Rösel, Bürgermeister von Pegau, sowie dem Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn Eckart Fricke und Oliver Mietzsch, Geschäftsführer des Zweckverbands für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL), zum Fachgespräch. „Nun gilt es gemeinsam mit den Verantwortlichen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zeitnah die notwendigen Planungsschritte zu vollziehen“, so Vogel. Zudem weist er darauf hin, dass der Planungsgemeinschaft Ostthüringen auf Thüringer Seite eine Schlüsselrolle für die Entwicklung dieses wichtigen Infrastrukturprojekts zukommt.

Vogel sagt: „Im Umfeld des Mitteldeutschen Braunkohlereviers sind die Themen Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung für von besonderer Bedeutung. Für diese drei zentralen Themen ist eine solide Infrastruktur unverzichtbar.“
Der Ausbau der Bundesstraße B 7 neu von Altenburg nach Sachsen ist seit Jahren ein Thema, mit dessen Fortgang Vogel unzufrieden ist. Umso wichtiger, dass dieses Projekt im Eckpunktepapier zur Umsetzung der Empfehlungen der Kohlekommission für die Planbeschleunigung vorgesehen. „Das spornt auch Sachsen an, den Ausbau der B 7 neu endlich voranzutreiben“, so Vogel .

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen