Anzeige

Geraer Schülerlotsen zu Besuch bei Polizei

Aufmerksam verfolgen die Geraer Schülerlotsen die Vorführungen der Diensthundestaffel.
Aufmerksam verfolgen die Geraer Schülerlotsen die Vorführungen der Diensthundestaffel. (Foto: Michael Schwenzer)
Anzeige

Ein großes Dankeschön an die Geraer Schülerlotsen richtete am Dienstag der Leiter der Polizeiinspektion Gera, Polizeioberrat Michael Zimmermann.

In Anwesenheit von Herrn Klaus-Dieter Tolle, 1. Vorsitzender der Verkehrswacht Gera, und Frau Kristin Meinold vom Fachdienst Bildung und Sport der Stadt Gera, waren die 24 Schüler der Otto-Dix-Schule, der 4. Staatlichen Regelschule Lusan und der Debschwitzer Regelschule einen Tag zu Gast bei der Polizei. Aufmerksam verfolgten sie die Vorführungen der Diensthundestaffel und des Einsatzzuges der Polizeiinspektion Zentrale Dienste Gera.

Im laufenden Schuljahr leisteten die engagierten Schülerlotsen zusammen 525 Einsatzstunden. Insgesamt waren 48 Schülerlotsen im Einsatz. Im Landeswettbewerb 2010 der Schülerlotsen belegten Schüler aus Gera einen 5. und einen 9. Platz.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige