Dieser Mann hat Willy Brandt beraten, ihr könnt es ruhig mal lesen.
Glaube wenig Hinterfrage alles Denke selbst

Albrecht Müller beschreibt  in 17 Thesen worin Menschen durch Wörter und Manipulationstechniken in die Irre geführt werden.

Wenn wir es schaffen würden und in Deutschland eine direkte Demokratie hätten und das Volk dürfte bestimmen darüber, ob wir mehr Rüstung und Stärke gegenüber unseren Nachbarn zeigen sollen, mehr Nato Osterweiterungen, neue Atombomben oder bis 68 Arbeiten wollen, dann würde die Bevölkerung sagen: Das wollen wir alles nicht. Wenn wir gefragt werden würden, ob wir gute gleichberechtigte Nachbarn sein wollen? Das wollen wir und das sofort!
Deshalb brauchen wir viel mehr direkte Demokratie. Dringend!

Wir brauchen vor allem mehr frei denkende Menschen und deswegen kann man nur sagen, man möge das, was einem die Medien anbieten aufnehmen aber dazu wissen muss, das dahinter Interessen stehen und man sollte vor allem folgendes tun, man soll wenig glauben man sollte sich mehr Wissen aneignen und alles hinterfragen auch die eigenen Eltern und Lehrer und man soll selber denken.

Deswegen dieses Buch, selber denken, ist am Anfang etwas anstrengend aber es befreit alle Persönlichkeiten dahingehend, dass sie sagen für Krieg und Hetze sollte man sich nicht mehr begeistern lassen.

Autor:

Mike Picolin aus Gera

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.