SOS - nordkoreanische Flüchtlinge brauchen Hilfe

Ca. 30 politische Flüchtlinge, die der Diktatur in Nordkorea entrinnen wollten, sind in der Volksrepublik China verhaftet worden. Ihnen droht nun die Abschiebung zurück nach Nordkorea, wo sie Straflager, Folter oder gar die Exekution erwarten. In einer Petition wird darauf hin orientiert, diesen Flüchtlingen Asyl in Südkorea zu gewähren.
Diese Petition ist zu finden:
http://www.change.org/petitions/save-north-korean-refugees-savemyfriend
Auf youtuibe wird die Aktion vorgestellt unter:
http://www.youtube.com/watch?v=o26_jzvzVBo&feature=youtube_gdata_player

Aus unserer Geschichte sind wir mit dem Leid von Menschen vertraut, die staatliche Repression erfuhren, nur weil sie ihr Land verlassen wollten. Solidarität ist auch ein Ausdruck eigener Erfahrung.

Autor:

Michael Kleim aus Gera

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.