Wozu benötigen wir unentliches Wachstum? Hilft es das Ende des EURO zu vermeiden oder das Ende zu verzögern.

Wir leben in einer Welt voller unter- schiedlicher Ansichten und Meinungen. Eine reichhaltige Meinungskultur ist Voraussetzung für ein lebhaftes Miteinander. Dabei gehen die Standpunkte schon mal weit auseinander doch gerade das macht eine Diskussion aus.

„meinanzeiger“ bietet hierzu für verschiedenster Perspektiven ein Forum
und dabei suchen wir gemeinsam Lösungen und Wege für ein neues Zusammenleben.

Liebe Leser

Die Finanzkrise ist nicht ausgestanden, sie ist im vierten Jahr mit immer
aussichtsloseren Entwicklungen wie dem Freihandelsabkommen, dem ESM Vertrag und den vielen Rettungsschirmen die den Optimismus verdrängen.

Hat die politische und ökonomische Elite auf ganzer Ebene versagt? Und gibt es einen Weg aus dieser allumfassenden Krise?

Wir haben eine Situation, dass permanent versucht wird mit altbekannten Mitteln die Krise wieder ins Gleichgewicht zu bekommen. Das sollten wir eigentlich gar nicht hoffen.

Einstein hat irgendwann einmal gesagt: „Es macht keinen Sinn hundert Mal denselben Versuch zu machen und dann immer wieder zu hoffen, dass endlich ein anderes Ergebnis dabei herauskommt".

Es ist somit deutlich bewiesen, dass soetwas nicht funktioniert.

Ich lade alle ein sich zu äußern, eigene Gedanken, Bedenken und eventuelle Ängste zu schildern. Vor allem Fragen zu stellen. Denn diese Interessieren die Politiker in diesen Tagen besonders.

Autor:

Mike Picolin aus Gera

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.