Der Irrtum vom wärmenden Glühwein hält sich hartnäckig

Ein (oder mehrere) leckerer Glühwein gehört zum Bummel über den Weihnachtsmarkt dazu.
  • Ein (oder mehrere) leckerer Glühwein gehört zum Bummel über den Weihnachtsmarkt dazu.
  • hochgeladen von Steffen Weiß

Was gibt es Schöneres, als sich beim Bummel über den Weihnachtsmarkt einen wärmenden Glühwein zu gönnen? Diese Tradition gehört einfach dazu. Egal, wie sich das alkoholische Heißgetränk nennt: Glühwein, Grog oder Jagertee. Sie werden an jeder Ecke angeboten. Literweise gehen sie über die Tresen. Hände werden an den Bechern gewärmt. Und erst das wohlige Gefühl nach dem ersten Schluck. Man merkt richtig, wie der frierende Körper zu neuem Leben erwacht. Also noch einen und noch einen.

Komisch. An den Weihnachtsmann glaubt auch keiner, zumindest nicht die hier Mitlesenden. Aber der Irrtum vom wärmenden Glühwein hält sich hartnäckig!

Wahrscheinlich liegt das daran, weil die Wahrheit nicht in das gemütliche Weihnachtsmarktbummelbild passt.

Vollkommen korrekt ist, dass Glühwein & Co wärmen. Aber jetzt kommt die große Enttäuschung. Sie wärmen nur für einen kurzen Moment. Und ist dieser abgeklungen, kühlen die alkoholischen Heißgetränke den Körper aus.

Rein wissenschaftlich können andere das bestimmt besser erklären. Alkohol erweitert die Blutgefäße. Die Folge ist eine bessere Durchblutung. Hier entsteht dieses warme Wohlgefühl, dass wir beim Trinken empfinden. Aber gleichzeitig beginnt der Alkoholabbau in der Leber. Somit sinkt der Blutzuckerspiegel. Die Folge ist eine unzureichende Energieversorgung der Muskulatur. Dadurch sinkt die Körpertemperatur. Bei einer halben Flasche Glühwein sinkt die Körpertemperatur um etwa ein halbes Grad.

Traurig aber wahr!

Nun will ich nicht der Miesepeter sein, der euch den Weihnachtsmarktbummel verderben möchte. Glühwein & Co gehören einfach dazu. Da nehme ich mich nicht aus.

Und was hilft nun? Einfach dicker anziehen! Und sich nicht der Illusion hingeben, wenn einem kalt wird, dass es der Glühwein richten wird.

PS: Wo es unter anderem lecker Glühwein (halt nur nicht zum Aufwärmen) gibt:

http://www.meinanzeiger.de/gera/ratgeber/was-machen-die-geraer-wenn-auf-dem-weihnachtsmarkt-feierabend-ist-d10823.html

http://www.meinanzeiger.de/jena/leute/der-jenaer-weihnachtsmarkt-als-mittelpunkt-der-welt-oder-d10639.html

http://www.meinanzeiger.de/gera/ratgeber/das-volk-nimmt-von-seinem-maerchenmarkt-besitz-weihnachtsmarkt-gera-bis-23-dezember-d10570.html

Autor:

Steffen Weiß aus Gera

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

11 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.