Ei, wie hübsch!

2Bilder

Ein außergewöhnlicher Dekotipp zum Osterfest:
Marmorierte Ostereier mit Gold- Silber- oder Bronzepapier verschönert.

Die gekochten Eier in ein Glas Wasser mit Lebensmittelfarbe und einem Teelöffel Essig tauchen. Nach ca. 1 min entstehen Pastelltöne, danach wird die Farbe logischerweise immer dunkler.
Eier auf Küchenpapier trocknen lassen.
Mit Spezialkleber das Ei betupfen, dabei bewusst Lücken lassen.
Blattgoldfolie in Stücke zupfen und auf die Stellen mit dem Kleber andrücken.
Vorsicht - Kleber von den Fingern fernhalten!
Ei per Schwammpinsel abbürsten, die Folie bröckelt teilweise ab.
Nach 15 min mit Überzugslack versiegeln.
Ich würde beim nächsten Mal den Lack weglassen, da er die Farbe etwas verschmiert.

Viel Spaß beim ausprobieren!

Autor:

Birgit Muncke aus Gera

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.