RANSOM / ERPRESSUNG / Erfolgsmeldung
Verschlüsselte Dateien

„Ihre Daten werden verschlüsselt – eine Meldung, die Nutzern den kalten Schweiß auf die Stirn treibt

Verschlüsselungstrojaner haben sich in letzter Zeit zu einer der am meisten gefürchteten IT-Gefahren überhaupt entwickelt. Die so genannte „Ransomware“, die die Daten auf Ihrem PC / Server in Geiselhaft nimmt, es geschieht meist unbemerkt und wird wenn der Rechner befallen ist meist nicht sofort aktiv, kann als Spionagesoftware eingesetzt und ihren Computer einige Zeit überwachen und alle Vorgänge aufzeichnen und übermitteln.

Kommt es zum Ernstfall, kann ohne Backup einer echten Katastrophe gleichkommen. Das schlimmste: Eine Garantie dafür, dass die Krypto-Trojaner die Daten wirklich wieder entschlüsseln, gibt es nicht. Jedoch gibt es Wege dem beizukommen und den Schaden erheblich zu minimieren.

Das Institut für Computer Forensik in Gera konnte allein in den letzten 4 Wochen sieben geschädigte Firmen und auch Privatpersonen die allermeisten Daten wieder zur Verfügung stellen.

Autor:

Mike Picolin aus Gera

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.