Biathlon ohne Schießen und ohne Werbung = Langlauf in der Freizeit

In Oberhof ist gerade der Biathlon Weltcup mit vielen begeisterten Zuschauern zu Ende gegangen. Zwei Dinge sind mir aufgefallen: Jeder erwartet von den deutschen Sportlern Höchsleistungen. Und, es ist dank überall platzierter Werbung, eine recht bunte Veranstaltung. Weitaus ruhiger und natürlich ohne Werbeplatzierungen gehen es die Hobbylangläufer - wie hier auf dem Foto - an. Ich finde deren Leistung, auch ohne Haschen um Zehntelsekunden - ebenso bemerkenswert!

  • In Oberhof ist gerade der Biathlon Weltcup mit vielen begeisterten Zuschauern zu Ende gegangen. Zwei Dinge sind mir aufgefallen: Jeder erwartet von den deutschen Sportlern Höchsleistungen. Und, es ist dank überall platzierter Werbung, eine recht bunte Veranstaltung. Weitaus ruhiger und natürlich ohne Werbeplatzierungen gehen es die Hobbylangläufer - wie hier auf dem Foto - an. Ich finde deren Leistung, auch ohne Haschen um Zehntelsekunden - ebenso bemerkenswert!
  • hochgeladen von Steffen Weiß
Autor:

Steffen Weiß aus Gera

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.