Ilm-Kreis aktuell: Gräfenroda ab 13. März 2017 nur über Umleitung erreichbar

Schilder weisen bereits auf die Vollsperrung der Gräfenrodaer Bahnhofstraße hin. Foto: Andreas Abendroth
  • Schilder weisen bereits auf die Vollsperrung der Gräfenrodaer Bahnhofstraße hin. Foto: Andreas Abendroth
  • hochgeladen von Andreas Abendroth

Der Bauwahnsinn geht weiter


Vollsperrung Ortsdurchfahrt Gräfenroda vom 13. März bis 30. Oktober 2017

Die Sperrhinweisschilder sind aufgestellt. Ab nächsten Montag wird an der Hauptverkehrsstraße - der Bahnhofstraße - weiter gebuddelt. Der Straßenausbau geht in eine weitere Phase.
Betroffen von den Straßenbaumaßnahmen sind aber nicht nur die Einwohner. Mit der Sperrung wird auch der direkte Weg für Touristen in Richtung Rennsteig (Gehlberg, Schmücke etc.) gekappt.
Offizell heißt es: "Mit Behinderungen ist zu rechnen. Eine Umleitung wird eingerichtet über die B 88 in Richtung BAB 71, weiter Geraberg, Elgersburg zur K 25. Ab Elgersburg über die K 25 nach Martinroda, weiter L 3004 nach Plaue, L 2149 nach Liebenstein. Liebenstein ist nur aus Richtung Plaue erreichbar. Die Umleitung gilt auch für die Gegenrichtung."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen