Sechsjähriger Junge in Friedrichroda verletzt
Kind rennt auf die Straße und wird angefahren

Symbolbild

In Friedrichroda kam es heute gegen elf Uhr zu einem Unfall, bei dem ein sechsjähriger Junge verletzt wurde.

Der Junge rannte hinter einem parkenden Auto auf die Fahrbahn und wollte auf die andere Straßenseite zu seiner Mutter und Oma. Das Kind war so abgelenkt, dass er den BMW von links nicht bemerkte. Der 28-jährige BMW-Fahrer bremste stark ab, konnte aber sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand bringen. Der Junge prallte gegen den Außenspiegel und stürzte auf die Fahrbahn. Er wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.

In diesem Zusammenhang möchte die  Thüringer Polizei auf die Schulanfänger hinweisen, die nächste Woche zum ersten Mal zur Schule gehen: "Noch ist Gelegenheit das richtige Verhalten als Fußgänger mit den Kindern zu üben. Die Fahrzeugführer bitten wir um besondere Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme."

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.