Blaulicht
LPI-GTH: 92-Jährige mit einem Trick bestohlen

Gotha (ots) - Gestern Vormittag ist eine 92-Jährige in ihrer Wohnung in der Langensalzaer Straße bestohlen worden. Zuvor ist sie vor dem Wohnhaus von einem Unbekannten angesprochen worden, er sei Mitarbeiter der Wasserwerke. Mit einem Vorwand gelang ihm der Zutritt zur Wohnung der alten Dame und verwickelte sie im Badezimmer in ein Gespräch. Sie sollte das Wasser ständig an- und abstellen. Währenddessen betrat ein weiterer Unbekannter die Wohnung und klaute mehrere Hundert Euro. Zur Verhinderung solcher dreisten Diebstähle versichern Sie sich mit einem Rückruf beim jeweiligen Versorgungsunternehmen, ob es sich tatsächlich um einen Mitarbeiter handelt. Holen Sie sich von Nachbarn Unterstützung, wenn Fremde Ihre Wohnung betreten wollen. (kk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
eMail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen