Zeugen gesucht
LPI-GTH: Radfahrer prallt gegen Postauto und fährt verletzt davon

Gotha (ots) - Zu einem Unfall vom 24.08.2018 sucht die Polizei Gotha Zeugen und insbesondere den Radfahrer, der dabei verletzt wurde. Gegen 12.30 Uhr befuhr der Radfahrer den als Fußweg ausgewiesenen Verbindungsweg zwischen August-Creuzburg-Straße und Schumannstraße. Dort bemerkte der Radler das dort stehende Postauto zu spät und prallte in die rechte Fahrzeugseite. Nach Zeugenangaben wurde der Radfahrer am Kopf verletzt, er fuhr mit einer blutenden Kopfwunde weiter. Die Polizei bittet den verletzten Radfahrer sich zu melden, aber auch Zeugenhinweise von anderen werden erhofft. Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-017509. (kk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
eMail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen