Anzeige

26. April 2002

Anzeige

26. April 2002

Ich verstehe ...
Der Hass, die Wut!
Doch keiner hört Dir zu.

Alle begeben sich betroffen ...
Alle zeigen Verständnis ...

Belächeln Dich gar?
Ignorieren Dich?

Vermeintliche Zweisamkeit weicht der wahren Einsamkeit.

Bitte hört mir zu!
Hemmt meinen Kummer, lasst mich teilhaben am Bruchteil des vermeintlichen Glückes!

Infragestellen sämtlicher Werte.
Bitte haltet mich auf,
lasst ab von der Heuchelei,
nehmt mich in den Arm.

Nichts! - Trost im Bösen !?

Verständnis für alle Tiefs,
alle boshaften bis grausamen Fantasien.

Doch Zorn, Verdammnis für alle, die sie Realität werden lassen!

Schockiert die kranke Gesellschaft, doch bitte verletzt sie nicht!

Tobias Schindegger

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige