5. Reinhardsbrunner Poesienacht

19Bilder

Traditionell fing der Abend mit den "Mundharmonika-Freunden Friedrichroda" an. Es schloss sich ein buntes Programm mit ansprechenden Beitragen an, die zum Nachdenken anregten. Auch in diesem Jahr, der mittlerweile 5. Reinhardsbrunner Poesienacht, war es ein Abend mit wunderschönen Begegnungen, bei denen es zum intensiven Austausch von Gedanken und inhaltsreichen Gesprächen kam. Wir danken an dieser Stelle nochmals allen Teilnehmern und Gästen für Ihr Kommen, die dadurch zu diesem sehr gelungenen Abend beitrugen. Vortragende der diesjährigen Poesienacht waren:

Dr. Roland Scharff
Karin Klaes
Mundharmonika-Freunde Friedrichroda, unter Leitung von Dr. Schwaab
Alexander Huth/Andreas Krause
Walter Dawidowicz
Peter Köllner
Pfarrer Gregor Heidbrink
Andreas Paasche
Peter Rehfeldt
Uwe Zerbst
Martina Giese-Rothe

Grün-weiß die Farben der Flagge des Herzogtums Sachsen-Coburg & Gotha, ab ca. 1880 wurde grün-weiß-grün-weiß geflaggt (4-streifig) an öffentlichen Gebäuden des Herzogtums. Schloss Reinhardsbrunn sogar ab 1870er, damals mit einer 5-streifigen Flagge (grün-weiß-grün-weiß-grün), deshalb unsere Ballons in grün und weiß.

Außerdem haben wir erfahren, dass unser schönes Plakat weit außerhalb von Thüringens Grenzen reist. Es wird von einigen Eheleuten, die sich im Schloss kennenlernten oder auch dort Hochzeit feierten in die Sammlung des Familienalbums mit aufgenommen. Darüber waren wir sehr erstaunt und sehr erfreut. Schön zu wissen, dass unserer Plakat bis nach Berlin, Dessau und Mecklemburg Vorpommern unterwegs ist :)

Hier der link zum Fazit von Uwe, dem ich noch einmal DANKE für den Bericht sagen möchte.

http://www.meinanzeiger.de/gotha/kultur/5-poesienacht-in-reinhardsbrunn-wunderbares-kleines-jubilaeum-d72749.html

http://gotha.thueringer-allgemeine.de/web/gotha/startseite/detail/-/specific/Kritik-in-Gedichtform-am-Zustand-des-Schlosses-Reinhardsbrunn-1133037411

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen