Anzeige

Jürgen Gröblehner (Trompete) & Heiko Brosig (Orgel)
Barocker Glanz - Trompete & Orgel

Anzeige

»Barocken Glanz« verspricht die evangelische Kirchengemeinde in Möschlitz für das außergewöhnliche Konzert am Freitag, 24. November 2017 um 19:00 Uhr in der evangelischen Kirche St. Severus.

Gemeinsam mit Plauener Kantor Heiko Brosig (Orgel) wird der in Dresden geborene Musiker Jürgen Gröblehner in der mit ihm selten zu erlebenden Kombination von Trompete und Orgel musizieren. Bekannt wurde der Trompeter durch ein Münchner Blechbläserquintett, dessen Gründungsmitglied er war und mit dem er 18 Jahre lang weltweit über 2.500 Konzerte erfolgreich gespielt hat. 25 CD-Produktionen sowie Hörfunk- und Fernsehaufnahmen sind Ausdruck seiner umfassenden künstlerischen Tätigkeit.

2009 wagte der Trompeter, der unter anderem bei Prof. Ludwig Güttler und Prof. Günter Wilpert studierte, einen Neuanfang und gründete das Blechbläserensemble Classic Brass, das sich mittlerweile ebenfalls einer sehr großen Fangemeinde erfreut. Dieses Weltklasse-Ensemble hat in den zurückliegenden acht Jahren über 700 Konzerte bestritten und 6 vielbeachtete CD-Produktionen vorzuweisen. In der evangelischen Kirche St. Severus in Möschlitz gastierte dieses Ensemble zuletzt im September 2013 – diesmal darf sich das Publikum aber auf Jürgen Gröblehner als Solotrompeter und Kantor Heiko Brosig an der Orgel freuen!

Der Eintritt ist frei. Um einen angemessenen Beitrag zur Deckung der Kosten wird gebeten.

Veranstalter: Ev.-Luth. Kirchgemeinde Möschlitz
Info-Tel. 03663-400211, Herr Lutz Schmalfuß

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige