Der Schlossfuchs von Reinhardsbrunn

44Bilder

Nach langer Zeit,
vom Tod umgarnt,
es ist für den Fuchs des Schlosses soweit.
Er streifte oft im Schlosspark umher,
manch Mäuschen seine leckere Mahlzeit war.
Bald sieht er die Zinnen des Turmes nicht mehr.
Nun ging er hinein in die dunklen Gemächer
und fand seinen Platz im Schlosskeller.
Dort träumt er von der Ewigkeit und
vielen Schlossmäusen.

Autor:

Andreas Paasche aus Gotha

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.