Herzlichen Glückwunsch unseren Mathe-Assen

Am 09. November 2016 fand die 56. Kreismathematikolympiade traditionsgemäß
in der Aula unserer Schule statt.
Die Arnoldischule war mit einer Mannschaft von 10 Schüler vertreten, die sich durch
ihre Leistungen bei der Schulolympiade qualifiziert hatten.
Vier Stunden „rauchten“ die Köpfe, wurden Zirkel und Geodreieck geschickt
„geschwungen“ und um Ergebnisse gerungen.
Am Nachmittag korrigierten Lehrer aus allen Gymnasien des Landkreises Gotha
die Schülerarbeiten, sodass bereits da feststand, dass unsere Delegierten sehr gute
Ergebnisse erzielt hatten.
Die Preisverleihung erfolgte am 01.Dezember 2016 in der Kreissparkasse Gotha.
Wir gratulieren unseren Rechenkünstlern zu ihren Ergebnissen und bedanken
uns bei allen, die für unsere Schule um mathematische Leistungen bei der
56.Kreismathematikolympiade sportlich fair gekämpft haben.
Unsere diesjährigen Preisträger sind
Luciane Hoppe 5/3 3. Preis
Arian Penschinski 6/2 2. Preis
William Böttinger 7/3 1. Preis
Lilly Gerlach 7/2 2. Preis
Jannik Prokoph 7/4 3. Preis
Cinja Arndt 10/3 1. Preis
Nicolas Schulz 17MA1 1. Preis
Dank dieser hervorragenden Ergebnisse konnte unsere Schule den Wanderpokal
als beste Schule in der Regionalrunde der 56. Mathematikolympiade (2.Stufe)
gewinnen.
(I.Türk, Fachschaftsleiter Ma)

Autor:

Clemens Festag aus Gotha

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.