Kapellchenfest Schönstattzentrum Friedrichroda

11Bilder

Heute am 01.07.2012 feierte das Schönstatt-Zentrum Friedrichroda das alljährliche Kapellchenfest, welches sehr gut besucht war. Vor dem Kapellchen versammelten sich die Gläubigen, um das Fest mit der Heiligen Messe zu beginnen. Zelebriert wurde die Messe von Pfarrer Eberhard Jacob, Diözesanpräses. In seiner Predigt sagte er: "Gott möchte auf all den Wegen der Menschen mitgehen". Das Kapellchenfest 2012 stand unter dem Motto "Ein Heiligtum in unserer Mitte". Nach der Messe gab es ein großes Angebot an verschiedenen Programmen teilzunehmen. Es wurde eingeladen z. B. zum Mutter/Eltern-Segen, Stille und Gebet im Heiligtum, Präsentation zur großen Europawallfahrt der Pilgerheiligtümer nach Schönstatt uvm. Auch für die "Kleinen" fand ein buntes Programm statt. Im Anschluss daran wurde eine Festandacht mit Neuaussendung der Pilgerheiligtümer gefeiert. Mit dem Nachmittagskaffee fand das Kapellchenfest seinen Ausklang. Leider ging dieser wunderschöne Tag wieder viel zu schnell zu Ende. Jedoch bleiben die Begegnungen, die das Fest jedesmal so einmalig machen, in schöner Erinnerung. Die Schönstattbewegung bietet regelmäßig Veranstaltungen, Andachten und Gebetszeiten an. Mehr dazu siehe unter www.schoenstatt-friedrichroda.de und www.schoenstatt.de

Autor:

Martina Giese-Rothe aus Gotha

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.