Mr. Pumpernickel in Gotha

29Bilder

Er ist ein echter Londoner, obwohl er nie so richtig in London gelebt hat – Chris Howland. Heinrich, oder Mr. Pumpernickel, wie er sich selbst einmal genannt hat, begeisterte am 3. November 2011 bei einer Buchlesung im ausverkauften Bürgersaal des Gothaer Rathauses seine Besucher. Mit Witz und seinem bekannten schelmischen Grinsen erzählte der am 30. Juli 1928 geborene John Christopher Howland Anekdoten aus seinem Leben und las einige Passagen aus seinem Buch „Yes, Sir!: Aus dem Blickwinkel eines englischen Gastarbeiters“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen