Literaturwerkstatt
Reinhardsbrunner Literatur-Werkstatt

Wie abgesprochen, trafen wir uns am 12. Januar im "Haus Rosengart", um das Anliegen näher zu betrachten und Richtung sowie anstehende daraus abzuleitenden Themen zu besprechen.

Doch vereinzelte Krankheiten und daraus folgende Absagen machten es etwas schwer, wesentlich Festlegungen zu treffen.
So war es für mich allerdings hoch interessant, duch die drei anderen "Friedrichroda/Reinhardsbrunn-Kenner" zahlreiche geschichtliche Informationen zu erhalten und festzustellen, wie aktuell die Regionalgeschichte auch heute ist!

Kamen vie vier Musketiere zwar auch hinsichtlich der "literatur-Werkstatt" bis auf einige mitgebrachte Gedichte und kleine Erzählungen nicht allzu weit, so, war  das bestehende Interesse deutlich und freuen wir uns bereits auf das kommende Treffen am 27. April!

Eigentlich hatte ich diese Gerbera der Initiatorin, Martina Giese-Rothe, mitgebracht. Da sie aber wegen einer starken Erkältung nicht kam, sende ich sie ihr auf diesem Wege mit - verbunden mit den besten gesundheitlichen Wünschen an alle anderen verhinderten und natürlich auch an alle Leser/BR!

__________________________________________________
Siehe zum Thema auch:
/Martina Giese-Rothe)
Reinhardsbrunner Literatur-Werkstatt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen