Gotha live
„Tage der Chor- und Orchester-Musik 29.-31.03.2019 Gotha“ - Festakt

8Bilder

Die wunderschönen interessanten wie auch lebensfrohen Musiktage nahmen am Sonntag (31.03.) mit einem Festakt im Gothaer Kulturhaus ihren Abschluss.

Zahlreiche Besucher erlebten noch einmal ein wunderbares Musikprogramm, welches gleichfalls den Rahmen der Verleihung der hohen „Zelter-Plakette“ sowie der „Pro Musica-Plakette“ bildete.

Die einzelnen Reden waren ebenso passend, wie sie die Bedeutung der Chor- und Orchestermusik unterstrichen und die Gründung dieses Bundesmusikverbandes an diesen Musiktagen.

Schon der Eingangsbereich des Kulturhauses wies darauf hin, dass hoher Besuch zu erwarten war. Der rote Teppich war für den Bundespräsidenten a.D., Christian Wulff, und den Thüringer Ministerpräsidenten, Bodo Ramelow, ausgerollt. Zu ihrer Begrüßung stand der „Junge Bläserkreis Mitteldeutschland“ bereit.
Im Inneren überall fröhliche und erwartungsvolle Besucher. Küchlein und Sekt wurden angeboten.

Flugs war ich im rechten Rangbereich, von dem aus ich immer gerne filme und Fotos mache. Diesmal wieder günstig, weil das Rednerpult voll im Blickpunkt war.

Dann begann das Festkonzert mit dem „Landesjugendblasorchester Thüringen“, deren Schwung sich der gesamten Veranstaltung über hielt.
Orchestermusik präsentierte auch das „Landeszupforchester Thüringen“

( ca. 06 Min – Orchestermusik )

Die Vergabe der hohen Preise nahm der Ministerpräsident, Bodo Ramelow, im Namen des Bundespräsidenten vor.

( ca. 05 Min – Verleih der „Zelter-Plakette“ sowie „Pro Musica-Plakette“ )

Abwechslungsreich wurde die Festveranstaltung auch und besonders durch den „Landesjugendchor Thüringen“ und den „Konzertchor des Goethe-Gymnasium/Rutheneum“.

( ca. 10 Min – Chormusik )

Die verbalen Höhepunkt brachten (aus meiner Sicht) die Grußworte der Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow und – erwartungsgemäß – des Oberbürgermeister Knut Kreuch!

Der Ministerpräsident hob die musikalische hohe Bedeutung Thüringens hervor und lenkte sein Augenmerk auch auf die Landbereiche. Auch der willkommene Zusammenhang mit dem Start des „Gothaischen Singvereins“ vor genau 200 Jahren, die Hervorhebung des unvergessenen damit verbundenen Andreas Romberg fehlten nicht.
Eine Rede, die zu erleben allein schon als ein Volltreffen gewertet werden kann.

( ca. 10 Min – Ministerpräsident )

Wer Gothas Oberbürgermeister kennt, konnte ahnen, dass ihm zwar der Ministerpräsident einige Dinge „weggenommen“ hatte, dass er aber noch ein großes Informationsbündel vorzutragen hatte und den erwartungsgemäß Riesenapplaus bekam.

( ca. 10 Min – Oberbürgermeister )

___________________________________

Nun noch die Links zu den Beiträgen:

Tage der Chor- und Orchester-Musik 29.-31.03.2019 Gotha

Tage der Chor- und Orchester-Musik 29.-31.03.2019 Gotha / Beitrag 2

.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen