Anzeige

WANTED – Wer kennt ihn noch ?

Anzeige

Werner Schubert – Deister

21.07. 1921 geboren in Hachelbich / Thüringen

1937 – 1940 Studium an der Musikschule Bad Frankenhausen

1940 – 1945 Soldat, Verwundung – Seither steifes Knie

1946 - 1949 Studium am Konservatorium in Sondershausen

1950 – 1952 Schüler von Prof. Elisabeth Voigt
(Schülerin von Käthe Kollwitz )
und Besuch der Hochschule für
Buchkunst und Graphik in Leipzig.
Durch Prof. Voigt erste Anleitung zur
Holz – und Steinbildhauerei.
seit 1952 Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR, gleichzeitig
Mitglied des West – Berliner Künstlerverbandes.

1952 – 1986 wohnhaft in Friedrichroda / Thüringen,
Freiberufliche Tätigkeit ( Malerei und Graphik )
seit 1960 verstärkte Hinwendung zur Plastik.

1986 Nach mehreren vergeblichen Ausreiseanträgen
und Interventionen der Menschrechtskommission
der Vereinten Nationen Ausreisegenehmigung
in die Bundesrepublik. Seither wohnhaft in Borsum /
Niedersachsen.

1991 gestorben.

PS : Wir würden uns freuen, wenn uns jemand noch Fotos oder andere Werke von Werner Schubert-Deister zum Abfotografieren oder Kopieren zur Verfügung stellen würde.

Ansprechpartner:

Ekkehard Schmoock Telefon : 03623 / 200324

Ulrich Eikenroth Telefon : 03623 / 303555

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige