Gotha - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute

Gotha live
Mein Ehrgeiz, 84 Frauen Freude zu schenken

Bereits das sechste Jahr gebe ich in Gothas Frauenzentrum PC-Kurse für Frauen. Mit einer Gruppe habe ich nach fünf Jahren „Schluss“ gemacht – doch kommen sie weiterhin zum „Arbeitskurs für Fortgeschrittene“, fühlen sich pudelwohl, verzichten auch nicht auf die Kaffeerunde im Kurs und – das ist für mich ja das Schönste – reden über ihre Erfolge am und mit ihrem Notebook. Auch sind sie immer noch neugierig und möchten wissen, wie man Dies oder Jenes machen könnte. Wenn ich mir vorstelle,...

  • Gotha
  • 17.02.19
  • 26× gelesen
Leute

BürgerReporter-Treffen
Das nächste BürgerReporter-Treffen: in "Weimar"

Das nächste Bürgerreporter-Treffen angesprochen hat doch einige Resonanz bekommen. Wie erwartet, haben mehr gelesen doch nur wenige einen Kommentar dazu geschrieben. Alles zusammen betrachtet, ergab sich daraus: ### Weimar (Ort) ### Samstag, den 11. Mai 2019 (Termin) ### 10 Uhr bis 17 Uhr (Zeitvorstellung - in Anlehnung an die bisherigen BR-Treffen des „mA“) Nun bin ich gespannt, welche Resonanz „Weimar“ und der „11.05.12019“ bekommen, wie viele am Dabeisein Interesse zeigen...

  • Gotha
  • 09.02.19
  • 97× gelesen
  •  3
  •  1
Leute

Gotha live
Zwei der Gothaer Gymnasien - Tag der offenen Tür

Mein Besuch dieser Gymnasien (wenigstens angegeben): „Gymnasium Ernestinum“ am Tag der offenen Tür (26.01.2019) „Gustav Freytag Gymnasium“ am Tag der offenen Tür (19.01.2019) (26. Januar) "Gymnasium Ernestinum" - lud ein (im Portal "myheimat")

  • Gotha
  • 27.01.19
  • 21× gelesen
  •  1
Leute

BürgerReporter-Treffen
Wo? / Wann? - für „Das nächste BürgerReporter-Treffen“

Es stimmt mich froh, dass mein Beitrag dazu mehrfach gelesen wurde und auch Anklang fand, wie die Kommentare dazu bestätigen. Gewiss ist (und war auch nie vorher) die Resonanz riesig, hält sich in deutlichen Grenzen, interessiert aber auch weiterhin jene „alten BR“, die bereits an einem der früheren BR-Treffen teilnahmen. Aus meiner und Sicht der kommentierenden BR lohnt es sich auf jeden Fall, sich zu treffen, Gedanken auszutauschen, andere BR kennen zu lernen, dabei ein Stück unserer...

  • Gotha
  • 24.01.19
  • 80× gelesen
  •  1
Leute

BürgerReporter-Treffen
BürgerReporter-Treffen 2019 - interessiert das ? - dabei sein ?

Oft ist es interessant, im Portal zu lesen. Auch lernt man da Landstriche unseres Thüringen sowie Begebenheiten kennen, für die man den BürgerReportern nur danken kann. Lese ich von einem BR mehrere Beiträge, mache ich mir ein Bild von ihm, was ihn interessiert, worauf er Wert legt, was ihm wichtig ist, den anderen BR und Lesern an Informationen zu geben. Garten-, Tier-, Landschafts-, Geschichts- und andere Freuden werden nahegebracht, verwundern mitunter, geben einen Einblick in andere...

  • Gotha
  • 16.01.19
  • 110× gelesen
  •  11
  •  6
Leute

meinanzeiger
Habe begonnen, mir bekannte BürgerReporter "aufzuräumen"

Es war einmal, dass ich bereits 6 Jahre BR im "meinAnzeiger" war. In dieser Zeit habe ich mir 348 BR notiert gehabt, die ich immer mal aufrief, um ihre Beiträge anzusehen - auch eventuell zu kommentieren. Dann kam die Zeit der mehr als holprigen Umstellung des "meinAnzeiger", wo die Redaktion des mA sehr gefordert und hatte lange Zeit wenig Antworten auf Fragen und konnte auch kein Konzept darstellen, wann das "Gute" vom bisherigen mA und wie oder  überhaupt nachgearbeitet würde.. Als sehr...

  • Gotha
  • 15.01.19
  • 33× gelesen
Leute
01 - mA
12 Bilder

meinAnzeiger
Berechtigte Vorfreude auf mehr Information des mA

Freilich muss ich erst noch etwas einbringen, bevor ich mir eine mA-Statistik dazu ansehen möchte. "lokalkompass" ist ebenso wie "meinAnzeiger" umgestellt und bietet das bereits an. Da ich dort eine Weile schon dabei bin, nutze ich die daraus möglichen Informationen. "myheimat" (noch nicht umgestellt) bietet freilich umfangreichere Statistiken an, aus denen ich mir z.B. erst heute die Jahressatistik meiner Aktivitäten heraus holte und archivierte. Wie gesagt: Die Vorfreude lässt hoffen...

  • Gotha
  • 04.01.19
  • 21× gelesen
Leute

Gotha live
Auf ein Neues (auch bezogen auf das Jahr 2019)

Mit Freude begrüße ich alle, die mich schon länger gebeten haben, doch wieder in den mA einzusteigen! Natürlich begrüße ich auch all diejenigen, welche mich vielleicht nicht mehr im mA sehen woll(t)en. Allen möchte ich die Gelegenheit geben, in meine spezielle Beitragsammlung zur Werbung für mein Gotha zu sehen - meine Grundeinstellung kennen zu lernen: Gotha - einladend / ist immer einen Besuch wert !

  • Gotha
  • 03.01.19
  • 55× gelesen
  •  5
Leute

Weihnachten 2018
Weihnachtsbotschaft

Weihnachten ist.... - wenn wir andere lieben ohne sie einzuengen, - wenn wir andere wertschätzen, ohne sie zu bewerten, - wenn wir anderen etwas schenken, ohne etwas dafür zu verlangen, - wenn wir anderen helfen, ohne sie verändern zu wollen, - wenn wir andere so behandeln, wie wir selber behandelt werden möchten. Ich wünsche allen LeserInnen, Bürgerreportern, dem ganzen Team von mA ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2019.

  • Gotha
  • 23.12.18
  • 15× gelesen
  •  1
Leute

Jahresrückblick | Bilanz
Eure meistgelesenen Artikel

Liebe Bürgerreporter/innen, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Zeit eine Bilanz zu ziehen. Bitte postet in das Kommentarfeld Eure drei meistgelesenen Artikel. Diese findet Ihr, wenn Ihr auf Euer Profil geht und in die rechte Spalte schaut. Frohes Fest und einen guten Rutsch wünscht, Euer Tobias Schindegger

  • Gotha
  • 23.12.18
  • 3.201× gelesen
  •  4
  •  2
Leute
3 Bilder

Adventszeit
Adventslieder in Mühlberg

Es ist eine gute Tradition, dass der Mühlberger Posaunenchor an jedem Adventvorabend auf dem Mühlberger Marktplatz Weihnachtslieder spielt. Bereits zum Drittenmal waren Mühlberger und Gäste am letzten Wochenende gekommen, um die festlichen Lieder zu hören. Nun neigt sich die Adventszeit dem Ende zu. Wer den Posaunenchor in diesem Jahr noch einmal hören möchte, muss sich am 22.12.2018 (um 18.00 Uhr) auf dem Mühlberger Marktplatz einfinden.

  • Gotha
  • 16.12.18
  • 33× gelesen
Leute
Paul Rosbander ist stolz auf die neue Krippe mit den Figuren aus Metall.
2 Bilder

Ein echter Hingucker
Metallkrippe für Gothaer Weihnachtsmarkt

Seit Montag darf man sie bewundern - die neue, ungewöhnliche Krippe für den Gothaer Weihnachtsmarkt: Metallgestalter Paul ­Rosbander strahlt und glüht mit ­seinem ­Schmiedefeuer um die Wette. „Das haben die Jungs toll hingekriegt.“ ­Nun ist er gespannt, wie die Gothaer ­Weihnachtsmarktbesucher das neu entstandene Schmuckstück annehmen: Eine zweite Krippe, ­diesmal ganz aus Metall und seit Montag auf dem Neumarkt zu finden. Das gemeinsame Projekt von Kultourstadt GmbH und „Gotha glüht...

  • Gotha
  • 27.11.18
  • 16× gelesen
Leute
Nicht nur bei den Arbeitern beliebt war einst der hier abgebildete Volksgarten.
10 Bilder

Hommage an die die Residenzstadt
Heimatforscher Matthias Wenzel lädt zum nostalgischen Spaziergang durch Gotha ein

Die Damen tragen Kleider, die Männer Anzüge, niemand ist ohne Hut unterwegs. Kein Auto weit und breit, der Verkehr besteht nur aus Pferdekutschen, Radfahrern und der Straßenbahn. Es wirkt alles ruhig und beschaulich im ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhundert. Der neue Bildband des Heimatforschers Matthias Wenzel entführt den Betrachter in eine Zeit, als Gotha noch Haupt- und Residenzstadt des gleichnamigen Herzogtums war. Dank 178 farbiger Postkarten zeigt „Gotha wie es früher war“ einen...

  • Gotha
  • 05.10.18
  • 141× gelesen
Leute
Angelika und Karl-Heinz Weber sind glücklich, zurück nach Gotha, gezogen zu sein. Sie genießen es, die alte Heimat neu zu entdecken und ihre Freunde wieder um sich zu haben. Als Neubürger fühlen sie sich auch von der Stadt  willkommen geheißen.
2 Bilder

Nach 28 Jahren zurück in Gotha / Neubürger mit dem OB auf Tour
"Wir sind wieder zu Hause"

Die Webers sind wieder zu Hause. Nach fast 30 Jahren in der Fremde sind die Webers zurück in Gotha. Am 20. Oktober können Neubürger wieder mit Oberbürgermeister Knut Kreuch auf Entdeckungstour gehen, auch die Weber haben die Tour schon mitgemacht, Gut 28 Jahre ist es her, seit es Angelika und Karl-Heinz Weber von Gotha nach Baden-Württemberg zog, der Arbeit wegen. Doch trotz netter Arbeitskollegen, neuer Freunde, trotz der Arbeit in Vereinen und des Waldes vor der Tür wurden die neuen...

  • Gotha
  • 04.10.18
  • 257× gelesen
Leute
Schloss Friedenstein
29 Bilder

BR-Treffen in der Residenzstadt Gotha
BR-Treffen September 2018

Bürgerreporter-Treffen September 2018 Am heutigen Samstag fand das BR-Treffen in Gotha statt. Um 12.00 Uhr trafen wir uns im Hotel Restaurant DER LINDENHOF Gotha. Nachdem wir uns alle begrüßt hatten und die Freude groß darüber war uns wiederzusehen, richtete ich die lieben Grüße von Gerd Zeuner und Johannes Leichsenring aus, die gerne gekommen wären, aber leider verhindert waren. Ganz liebe Grüße an Euch zurück aus der Residenzstadt Gotha. Auch Lina, unsere Nachwuchsreporterin, war...

  • Gotha
  • 29.09.18
  • 156× gelesen
  •  4
Leute
Laura Sonnenstedt und André Rose haben die Ausbildung zum Notfallsanitäter mit Bravour gemeistert und sind nun für den  Rettungsdienst Schmolke im Landkreis Gotha im Einsatz.

Erste Notfallsanitäter mit dreijähriger Ausbildung im Landkreis Gotha
Laura & André sind fit für den Notfall

Laura Sonnenstedt und André Rose haben als erste im Landkreis Gotha die dreijährige Ausbildung zum Notfallsanitäter absolviert. Ihre Mission im neuen Job: retten und helfen. Manchmal geht es mit dem Teufel zu – nach einem Unfall oder einer plötzlichen akuten Erkrankung kann der Notarzt nicht schnell genug da sein, weil er noch anderweitig im Einsatz ist. Dabei kommt es auf jede Minute an. Oder gar Sekunden... Die Lösung kann in diesem Fall der Notfallsanitäter sein. Ein Beruf, der...

  • Gotha
  • 25.09.18
  • 169× gelesen
Leute
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/fb/Arnoldidenkmal_Gotha.JPG (Foto: Michael Sander [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], vom Wikimedia Commons) - gemeinfrei

BR-Treffen am Samstag, 29.09.2018 in Gotha
Erinnerung

Ein Hallo an ALLE, ich möchte noch einmal auf kommenden Samstag, 29.09.2018, hinweisen,  erinnern und A L L E  ganz herzlich zum BR-Treffen nach Gotha einladen. Gerne kann auch der Partner mitkommen und ist hierzu herzlich eingeladen. Treffpunkt: Hotel der Lindenhof Gotha, um 12.00 Uhr Schöne Aussicht 5 99867 Gotha Hier noch einmal der Link zur Lage und Anfahrt: https://der-lindenhof-gotha.de/lage/ Falls jemand mit der Bahn anreist, wird er/sie selbstverständlich am Bahnhof...

  • Gotha
  • 22.09.18
  • 70× gelesen
  •  1
Leute
Heute stehen die Bedürfnisse von Kindern ganz besonders im Mittelpunkt.

Kalenderblatt 20. September
Weltkindertag

Schon gewusst ..., dass heute Weltkindertag ist? Natürlich ist im Osten Deutschlands der 1. Juni als Internationaler Kindertag bekannter. Doch in über 100 Ländern der Welt wird der 20. September als Weltkindertag begangen, um an diesem Datum besonders auf die Bedürfnisse von Kindern und ihre Rechte aufmerksam zu machen. In etwa 40 Staaten dagegen ist am 1. Juni der Internationaler Kindertag. Laut Wikipedia gibt es kein international einheitliches Datum, das historisch begründet ist. Wie auch...

  • Gotha
  • 20.09.18
  • 33× gelesen
Leute
obs/CHECK24 GmbH

Verkehr
Im Saarland fahren die ältesten Pkw, in Bayern und Thüringen die jüngsten

München (ots) - Pkw im Saarland im Schnitt ein Jahr älter als in Bayern und ThüringenIn Duisburg und Gelsenkirchen sind Autos im Schnitt 11,2 Jahre alt, in Potsdam nur 8,6Kfz durchschnittlich 18 Prozent älter als 2007 Saarländer fahren die ältesten Pkw. Im Schnitt sind versicherte Pkw im Saarland seit 10,4 Jahren auf den Straßen unterwegs. Damit sind sie durchschnittlich gut ein Jahr älter als in Bayern und Thüringen. In den beiden Freistaaten beträgt das Durchschnittsalter der Autos lediglich...

  • Gotha
  • 10.09.18
  • 25× gelesen
Leute
2 Bilder

"Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme!"
Über die Arbeit eines Hobby-Historikers

Im täglichen Leben begegnen uns vielfach Menschen, die auf ein großes Wissen zum Thema Geschichte zurückgreifen können, dieses Wissen aber nicht durch ein Geschichtsstudium haben, sondern sich in ihrer Freizeit mit Geschichte, vor allem auch verstärkt mit Heimatgeschichte, befassen. So auch Herr Peter Köllner aus Friedrichroda. Peter Köllner ist 1955 geboren und seiner Heimatstadt Friedrichroda stets treu geblieben. Schon in seiner frühen Kindheit strapazierte er seine Umgebung mit vielen...

  • Gotha
  • 01.09.18
  • 324× gelesen
Leute
Clown Hajo mit den jüngsten Genossenschaftsmitgliedern
2 Bilder

Flugshow und Zuckertüten zum wbg-Kinderfest

Am vergangenen Donnerstag lud die Wohnungsbaugenossenschaft Gotha e.G. (wbg) in bewährter Tradition zum jährlichen Kinderfest ein. Neben den begehrten Zuckertüten war in diesem Jahr die Flugshow der Greifvögel ein Highlight für die kleinsten „Genossenschaftsmitglieder“. Auf dem Programm des Nachmittags standen Stammgäste wie Clown Hajo oder Schmied Joschi vom Verein Gotha glüht e.V., aber auch viele neue Überraschungen. So wartete eine von den Stadtwerken Gotha gesponserte Hüpfburg zum...

  • Gotha
  • 22.08.18
  • 97× gelesen
Leute
2 Bilder

Abkühlung gesucht?
Frisches aus dem Heilklimatischen Kurort Friedrichroda

Im Sportbad Friedrichroda können sich die Besucher im klaren, leicht kühlen Wasser erfrischen, da das Bad aus einer Quelle gespeist wird. Auch bei einem Besuch der Marienglashöhle Friedrichroda mit ihrer einzigartigen Gipskristallgrotte fühlen sich die Besucher bei diesen heißen Temperaturen wohl und nach einer Führung von 35 – 40 min. unter Tage ist der Körper wieder auf Normaltemperatur. Die Höhlentemperatur beträgt auch jetzt bei diesen Außentemperaturen angenehme 8 – 10 Grad...

  • Gotha
  • 27.07.18
  • 52× gelesen
Leute
Karin Böttcher (links) und Martina Mohamad bereiten Kaffee für eine Gastgruppe zu.

Menschen
Die Macherinnen. In Gotha erhalten zwei Frauen zum Nulltarif ein ganzes Begegnungszentrum am Leben

Die Berliner Art merkt man Karin Böttcher noch an. Ein bisschen keck schaut sie durch ihre Brille und wirkt schon bei der Begrüßung auf Anhieb sympathisch. 1992 zog sie nach Gotha. Heute lebt sie allein, ist Rentnerin und will ihren Alltag nicht auf die Hausarbeit beschränken. „Ich suchte etwas, wo ich mich betätigen, der Gesellschaft nützlich sein kann“, erzählt die 65-Jährige. Während ihres Bundesfreiwilligendienstes in den Nullerjahren etabliert sie im Frauenzentrum Nähkurse und lernt...

  • Gotha
  • 02.07.18
  • 232× gelesen
  •  1

Beiträge zu Leute aus